Beauty

Anti-Aging: Diese Produkte solltet ihr schon in den 20ern benutzen

Von Ramona Richter am Freitag, 22. Februar 2019 um 09:30 Uhr

Anti-Aging-Produkte sind nur was reifere Frauen? Nicht unbedingt! Schon in den 20ern lohnt es sich auf bestimmte Mittelchen zurückzugreifen, die ersten Fältchen vorbeugen… 

Die tägliche Pflege ist das Geheimnis schöner Haut. Um möglichst lange faltenfrei zu bleiben, können uns Anti-Aging-Produkte helfen. Selbst in den 20ern lohnt es sich, auf bestimmte Mittelchen zurückzugreifen. Sonnenschutz und jede Menge Feuchtigkeit sind in jedem Alter das A und O. Worauf ihr außerdem achten solltet und wie ihr schon in jungen Jahren effektiv gegen Hautalterung vorgeht, erfahrt ihr hier. 

SOS-Mittel: Diese Anti-Aging-Creme reduziert Falten in nur 5 Minuten

Da die Kollagenproduktion unseres Körpers schon im Alter von 25 Jahren abnimmt, sollten wir auf die richtigen Anti-Aging-Produkte zurückgreifen. Die "Instant Ageback"-Creme von vitayes verjüngt unsere Haut binnen 5 Minuten. Nun fragt ihr euch sicher, wie das funktionieren soll. Die Antwort: Auf die Wirkstoffe kommt es an. In dem gehypten Anti-Aging-Wunder mit Sofort-Effekt ist unter anderem Magnesium Aluminium Silicate enthalten, das den Körper beim Aufbau und Wachstum der Zellen unterstützt. Hinzu kommt der Wirkstoff Argireline, der als nadelfreie Botox-Alternative bekannt ist. Es bewirkt die Entspannung des Fibroblastennetzes und verhindert dadurch Ausdrucksfalten. Zudem reduziert es die Tiefe von Mimikfalten im Stirn- und Augenbereich. Mit der "Instant Ageback"-Creme von vitayes werden Falten, Krähenfüße und Augenringe um 85 Prozent reduziert. Bei regelmäßiger Anwendung könnt ihr den Alterungsprozess eurer Haut um bis zu 35 Prozent verringern. Genial, oder? Die spitzenmäßige Anti-Aging-Creme könnt ihr hier für rund 54 Euro nachshoppen – es lohnt sich, versprochen! Im Folgenden findet ihr weitere Tipps und Tricks im Kampf gegen Falten. 💪🏻

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Vitayes Cosmetics (@vitayes) am

Vitamin C

Damit eure Haut jugendlich-frisch bleibt, solltet ihr sie mit Vitamin C verwöhnen – in Form eines Serums. Das gibt ihr nicht nur den absoluten Frischekick, die Vitamin-C-Essenz verfeinert zudem das Hautbild und mindert Fältchen. Dem perfekten Glow steht nichts mehr im Wege. Das Anti-Aging-Wunder gibt’s hier schon für knapp 22 Euro.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mother Nature Cosmetics (@mothernaturecosmetics) am

Reinigung mit Peel-Pads

Wir alle träumen von einer glatten, strahlenden Haut, oder? Um die zu bekommen, sind Peelings ideal. Die praktische Alternative sind Peel-Pads. Die könnt ihr einfach zur täglichen Reinigung der Haut benutzen. Damit entfernt ihr ganz easy abgestorbene Hautschüppchen, sodass euer Teint strahlt. Von Doctor Duve gibt es die "Glowskin Daily Resurfacing Pads" hier für rund 59 Euro.

Peptid-Booster

Durch ein kräftiges Kollagengerüst kann unsere Haut länger faltenfrei bleiben. Peptid, also kleine Eiweiße, unterstützten die Kollagenproduktion. Daher raten Hautexperten, bei der Gesichtspflege auf Produkte mit diesem Inhaltsstoff zurückzugreifen. Als eines der besten Anti-Aging-Seren gilt die Peptid Booster Creme von Sans Soucis, das ihr schon für ca. 26 Euro (bei Amazon) bekommt. Sie hilft außerdem sowohl bei müder Haut als auch bei Rötungen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sans Soucis (@sanssoucis_official) am

Sonnenschutz

Es ist ein offenes Geheimnis: Ausgiebige Sonnenbäder begünstigen die Faltenbildung. Daher solltet ihr schon in euren 20ern darauf achten, stets auf guten Sonnenschutz zu achten. Selbst bei normalem Tageslicht können die Sonnenstrahlen eurer Haut schädigen. Tragt am besten selbst unter eurem Make-Up eine Sonnencreme, wie zum Beispiel die "Anti-Age & Anti-Pigmentflecken" Sonnencreme von Nivea Sun für knapp 7 Euro. Noch besser ist eine CC-Creme mit Lichtschutzfaktor wie die von Mary Kay für rund 28 Euro.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NIVEA Deutschland (@nivea_de) am

Sleeping Creme

Mit zunehmenden Alter braucht unsere Haut mehr Feuchtigkeit. Selbst in den 20ern solltet ihr daher auf ausreichend Feuchtigkeitspflege achten. Die bekommt ihr am besten mit Nachtcreme. Einfach vor dem Einschlafen einmassieren und am nächsten Tag mit dem perfekten Glow aufwachen. Von Neutrogena gibt es zum Beispiel eine "Hydro Boost Sleeping Cream", die es schon für 10 Euro gibt. Bestellt ihr hier auf Amazon, erhaltet ihr an der Kasse noch mal 20 Prozent auf das Anti-Aging-Produkt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

💧Bestseller alert 💧Our #HydroBoost Water Gel delivers a wave of hydration for supple, #dewy skin.

Ein Beitrag geteilt von Neutrogena (@neutrogena) am

Gesichtstoner

Von vielen Ladies wird dieses Produkt oftmals unterschätzt, echte Beauty-Profis wissen aber, dass ein guter Toner ein fester Bestandteil der Routine jeder Frau sein sollte. Wer nach jeder Reinigung mit Waschgel Gesichtswasser mit einem Wattepad aufträgt, zaubert zum einen den überflüssigen Cleansers weg und stabilisiert zum Anderen den pH-Wert seiner Haut. Wenn ihr euch außerdem noch für Artikel mit Aloe vera, oder Kokos entscheidet, gebt ihr eurer Haut noch einen extra Frischekik on Top. Beim Einkaufen solltet ihr darauf achten, dass ihr auch das richtige Produkt für euren Typen wählt, denn nicht jedes könnte zu euch passen. Mit dem feuchtigkeitsspendenden Gesichtswasser mit Vitamin E von The Body Shop (über Amazon für ca. 14 Euro) könnt ihr allerdings nichts verkehrt machen, denn er ist wirklich für jeden Hauttyp geeignet.  

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Body Shop Official (@thebodyshop) am

Augencreme

Nicht nur im fortgeschrittenen Alter sollte Augencreme einen Platz im Kosmetikschrank besetzen, auch in der Beauty-Routine einer 20-Jährigen dürfte dieses Wundermittel keinesfalls fehlen. Die Haut um diese Partie ist nämlich um einiges zärter und dünner als die im restlichen Gesicht und benötigt daher auch wesentlich mehr Pflege. Außerdem ist es höchstwahrscheinlich, dass dort die ersten Fältchen auftauchen werden. Aber keine Sorge, wer seine Augenkontur zwei mal täglich mit feuchtigkeitsspendender Creme versorgt, muss mit Altersanzeichen für lange Zeit nicht zu kämpfen haben. Unser Favorit ist da die "Benefiance" Tiefpflegende Anti-Aging Augencreme von Shiseido (über Amazon für ca. 50 Euro).

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SHISEIDO (@shiseido) am

Diese Anti-Aging Produkte solltet ihr bereits ab euren 20ern verwenden:

  1. "Instant Ageback" Lifting Creme für sofortige Ergebnisse von Vitaeyes über Amazon, ca. 57 Euro
  2. Veganes Vitamin C Serum mit Hyaluronsäure und Rhabarberextrakt von Mother Nature Cosmetics über Amazon, ca. 23 Euro
  3. Resurfacing Peeling-Pads von Doctor Duve über Amazon, ca. 69 Euro
  4. Peptide Booster Creme von Sans Soucis über Amazon, ca. 26 Euro
  5. CC Cream mit Sonnenschutz von Mary Kay über Amazon, ca. 25 Euro
  6. Sonnencreme fürs Gesicht mit Anti-Age und Anti-Pigmentflecken (LSF 30) von Nivea Sun über Amazon, ca. 8 Euro
  7. "Hidro Boost" Nachtcreme mit Hyaluron-Gel-Komplex von Neutrogena über Amazon, ca. 10 Euro
  8. Feuchtigkeitsspendender Toner mit Vitamin E von The Body Shop über Amazon, ca. 14 Euro
  9. "Benefiance" Tiefpflegende Anti-Aging Augencreme von Shiseido über Amazon, ca. 50 Euro
  10. 120 vegane Kapseln mit Antioxidant-Komplex von Valuelife über Amazon, ca. 21 Euro

Diese weiteren Beauty-News dürften euch ebenfalls interessieren:

Kurzhaarfrisuren: Das sind die schönsten Schnitte der Stars

Wimperntusche: So oft solltet ihr euren Mascara wirklich wechseln

Vitamin-C-Serum: Diese Produkte haben 5 Sterne auf Amazon