Beauty

Anti-Aging: Wenn du deine Augen so schminkst, wirkst du um Jahre jünger

Von Marvena.Ratsch am Sonntag, 23. August 2020 um 09:00 Uhr

Wir alle werden doch gerne um einige Jahre jünger geschätzt und damit das gelingt, solltest du nicht nur auf die richtige Hautpflege setzen. Auch mit dem richtigen Make-Up um die Augen strahlst du in Zukunft mehr Jugendlichkeit aus.

Wenn es etwas gibt, für das wir häufiger mal dankbar sind, dann ist es Make-up. Ob nun die Foundation, welche die lästigen Pickelchen auf der Stirn ausradiert, der Concealer, der die schlaflose Nacht vergessen macht, oder ein Lippenstift, dank dem die Lippen voller erscheinenmithilfe dieser Beauty-Produkte können wir dafür sorgen, dass wir uns noch wohler in unserer eigenen Haut fühlen. Wobei eins gesagt sein muss: Niemand sollte sich für sein ungeschminktes Ich schämen und ohne Foundation, Mascara und Co. mit weniger Selbstbewusstsein über die Straße spazieren. Jede Frau ist wunderschön, unabhängig davon, ob sie Pickel, Falten oder keine hohen Wangenknochen hat. Doch nun zurück zum Schminken, denn auch wenn wir uns zu 100 Prozent mit der Body Positivity-Bewegung identifizieren, so haben die meisten Frauen wohl nichts dagegen, ihre eigene Schönheit mithilfe von Make-up zu unterstreichen. Und wer sich einige Jahre jünger schummeln möchte, kann das ganz einfach tun. Indem du deine Augen nämlich auf eine ganz bestimmte Weise schminkst, strahlst du im Nu mehr Jugendlichkeit aus.✨

Betonst du deine Augen auf diese Weise, wirkst du jünger

Gerade, wenn es um die Augen geht, kannst du mithilfe von Make-up wahre Wunder bewirken. Frauen in den 50ern, die mithilfe eines hellen Kajals ihre Wasserlinie betonen, wirken dank diesen Tricks beispielsweise zehn Jahre jünger. Doch nun zu einer anderen Methode, die wirklich allen Ladies einen wachen Blick und somit automatisch einige Jahre jünger zaubert. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Lidschatten-Palette wie diese von NYX (über Amazon ca. 18 Euro), die unterschiedliche Nude- und Erdtöne und vor allem einen sehr hellen und leicht schimmernden Ton aufweist. Nachdem du dein Lid zuerst ganz normal mit den unterschiedlichen Nuancen schminkst (helle Töne in der Mitte und dunkle Nuancen in der Lidfalte) und die Übergänge mit einem Pinsel wie diesem Tool in Profi-Qualität von Real Techniques gründlich verblendest, solltest du noch einen kleinen Step integrieren, bevor es an den Mascara geht.

Hier findest du noch weitere Infos zum Thema Make-up:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Reese Witherspoon (@reesewitherspoon) am

Und zwar kommt nun die helle Nuance der Palette zu Einsatz und damit solltest du im Innenwinkel des Auges einen Akzent setzen. Auch wenn dir das im ersten Moment für einen schlichten Alltagslook "too much" erscheint, so ist das ein ganz dezentes Highlight, jedoch mit großer Wirkung. Damit sorgst du nämlich nicht nur dafür, dass die Augen optisch großer erscheinen, die Augenfarbe – egal, ob blau, grün oder braun – sticht auch mehr heraus, was sofort mit Jugendlichkeit verbunden wird. Trägst du dann im Anschluss ganz normal deine Mascara in Zickzack-Bewegungen auf, sodass diese dichter und länger sind, ist dir ein wacher Blick garantiert und du wirst locker um das eine oder andere Jährchen jünger geschätzt.

Diese Beauty-Themen könnten euch ebenfalls interessieren: