Beauty

„Auf Fotos immer Cat-Eyes tragen!“ – Nicole Warne exklusiv im Interview

Von AnastasiaS am Donnerstag, 14. Januar 2016 um 07:50 Uhr

Australiens erfolgreichste Lifestyle-Bloggerin Nicole Warne verrät, wie man so richtig viele Likes bekommt. Gefällt uns!

Als wir mit Nicole Warne (26) skypen, ist sie ausnahmsweise zu Hause in Australien. Normalerweise jettet sie für ihren Blog Gary Pepper Girl um die Welt, sitzt zwischen It-Girls wie zum Beispiel Poppy Delevingne und Alexa Chung in der ersten Reihe oder steht für Magazin-Shootings vor der Kamera. Nebenbei ist sie auch noch das Gesicht für Kiehl's „Daily Reviving Concentrate“. Ihre 1,5 Millionen (!) Instagram-Follower hält sie dabei natürlich auf dem Laufenden. Aber etwas hat sie lange nicht mit anderen geteilt: die Tricks, wie man auf Fotos so richtig gut rüberkommt. Höchste Zeit, das Geheimnis ihres Erfolgs zu lüften.

 

Was braucht man für ein richtig gutes Bild?

Viel Licht, und dann muss man es ordentlich bearbeiten. Mit Apps kann man aus einem Foto schnell Großartiges zaubern.

 

Welches Make-Up sieht auf Fotos denn am besten aus?

Roter Lippenstift, der verleiht sofort eine richtig glamouröse Ausstrahlung, Augenbrauen nachzeichnen, damit man sie erkennet, außerdem trage ich immer Cat-Eyes, also einen geschwungenen Lidstrich. Der gibt den Augen einfach mehr Definition und Tiefe.

 

Und wie gelingt das am besten?

Keine Pinsel benutzen, denn damit hat man zu wenig Kontrolle. Lieber einen Eyeliner-Filzstift über Nacht austrocknen lassen und damit Gel-Eyeliner aus einem Tiegel auftragen. Dafür muss man zwar in zwei Produkte investieren, aber es ist so wirklich viel einfacher.

 

Gibt es für Selfies mit Cat-Eyes auch die meisten Likes?

Nein! (lacht) Selfies kann ich überhaupt nicht gut, dafür sind meine Arme nicht lang genug.

 

Was kommt dann am besten bei den vielen Followern an?

Mein Bild mit Kirschblüten in Japan. Das hat über 100.000 Likes. Darunter habe ich übrigens auch meine Verlobung verkündet. Oder die herrlichen Lavendelfelder in der Provence. Eigentlich ist es egal, aus welchem Land ich poste. Meine Follower lieben einfach Reisebilder.

 

Und wem folgen Sie auf Instagram am allerliebsten?

Ich folge so vielen! GRAZIA natürlich und vielen anderen Magazinen, Kylie Jenner und „National Geographic“, NASA und Earth Pix. Das ist eine gute Abwechslung zu Fashion und Beauty.

 

Welchen Emoji bensutzen Sie am häufigsten?

Der mit den Herzen als Augen, den benutze ich bestimmt 100 mal am Tag. Ich bin einfach ein sehr fröhlicher Mensch.

 

Auch morgens? Oder sind Sie da eher ein Morgenmuffel?

Ich bin tatsächlich eher eine Nachteule. Ich war noch nie ein Morgenmensch.

 

Woran haben Sie heute morgen denn als erstes Gedacht?

Heute morgen musste ich ganz früh nach Sydney zu einem Meeting fahren und dachte einfach nur: „Du darfst nicht zu spät kommen!”. Ich wünschte es wäre etwas motivierendes gewesen.

 

Was ist das erste was Sie morgens machen?

Instagram checken (lacht). Es ist das Erste, das ich morgens sehe wenn ich aufwache und das Letzte vor dem Schlafengehen. Ich checke Instagram noch vor meinen Mails – aber sind wir nicht alle so?

 

Wie verbringen Sie Ihren Feierabend am liebsten?

Ich freue mich wenn abends mein Verlobter nach Hause kommt. Wir gehen dann gerne noch zusammen in eine Bar.

 

Welchen Drink bestellen Sie?

Einen Kale Martini, ich weiß das hört sich merkwürdig an aber das ist wirklich der allerbeste Drink. Wenn es den nicht gibt, dann einfach Rowein.

 

Was haben Sie dabei immer in Ihrer Clutch?

Ich habe immer Thermalwasser Spray, Yves Saint Laurents „Touche Éclat“-Highlighter und Lip Gloss dabei.

 

Was darf bei großen Reisen nie im Handgepäck fehlen?

Ein Gesichtsreiniger, um das Make-up zu entfernen, Kiehl's „Daily Reviving Concentrate“, weil meine Haut im Flugzeug immer dehydriert. Außerdem mag ich Sheet Masken. Mein Beauty Kit wiegt bestimmt ein Kilo (lacht).

 

Und wo geht's Sie als nächstes hin?

Mit einem Praktikum bei GRAZIA Australien hat meine Karriere begonnen. Da habe ich gelernt, wie man in der Modewelt überlebt, mit Disziplin und Respekt. Leider bleibt für ein weiteres keine Zeit (lacht). In einigen Wochen geht’s erst mal zur Fashion-Week nach New York. Und dann würde ich total gerne mal Urlaub in Griechenland machen.

 


Kiehl's „Daily Reviving Concentrate, 30 ml ca. 42 €, gibt es hier zu kaufen.