Augenlid straffen: Mit diesem Mascara-Trick gelingt's!

Augenlid straffen: Mit diesem Mascara-Trick gelingt's!

Das Lid könnte ein kleines Lifting vertragen? Wir erklären, wie dies mithilfe unserer heiß geliebten Wimperntusche ganz einfach gelingt...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🙌🏼

Routiniert greifen wir jeden Morgen aufs Neue zu unserer Kosmetiktasche und versuchen mithilfe von Foundation, Concealer, Rouge und natürlich Wimperntusche, unserem Gesicht einen frischen Look zu verpassen, bei dem kleine "Baustellen" wie lästige Augenringe oder Unreinheiten kaschiert werden. Wenn wir uns für nur ein Make-up-Produkt entscheiden müssten, würde die Wahl dabei ganz klar und ohne jegliche Zweifel auf Mascara fallen – schließlich holt sie das Maximale aus den feinen Härchen raus, verleiht uns einen intensiven Augenaufschlag und Letztenendes einen wacheren Blick, den wir gut vertragen können. Tatsächlich hat das Produkt noch deutlich mehr auf dem Kasten und zwar können wir mithilfe der Wimperntusche unser Lid optisch straffen, ganz ohne schmerzhafte Eingriffe beim Beauty-Doc. Wie das funktionieren soll? Wir erklären es euch ausführlich...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Mithilfe dieses Mascara-Tricks wird das Lid optisch geliftet

Wie so oft im Leben kommt es auch bei diesem Vorhaben auf die Art und Weise an: Um das Lid optisch zu straffen, sollte die Mascara an den inneren Härchen nur leicht aufgetragen werden, während dann entlang des Wimpernkranzes immer mehr Produkt angewendet werden sollte. Den äußersten Wimpern werden dann gleich mehrere Schichten der schwarzen Textur verpasst, sodass sie deutlich in den Fokus gerückt werden. Et voilà: Das Auge wird dadurch per Sofort-Effekt optisch in die Länge gezogen und wirkt auch bei einem kleinen Wing auf Anhieb wacher. Wie dieser Effekt zusätzlich verstärkt wird? Mit der "Lash Sensational Sky High Mascara" von Maybelline New York (circa 11 Euro auf Amazon), welche das Maximale an Länge aus den Härchen herausholt, ohne das die Wimpern dabei verklumpen. Bevor die Bürste geschwungen wird, sollte allerdings zu einer Wimpernzange gegriffen werden, da diese ebenfalls dazu beiträgt, die Härchen zu strecken und in Szene zu setzen. Wer hätte gedacht, dass es so einfach sein kann, das Lid optisch zu liften?!🔥

Auch diese Mascaras eignen sich perfekt, um das Lid optisch zu liften...

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...