Beauty

Birkenstock launcht Beauty-Linie und wir sind ganz aufgeregt

Von Linnea am Freitag, 10. März 2017 um 11:01 Uhr

Wir haben die besten Beauty-News des Tages, denn Birkenstock bringt eine Naturkosmetik-Linie auf den Markt und wir sind jetzt schon aufgeregt…

Wir können es kaum noch abwarten, bis es endlich warm genug ist, dass wir wieder unsere Birkenstock-Sandalen anziehen können und dank der gemütlichsten Kork-Sohlen ever, offiziell im Schuh-Himmel landen. Traditionsgemäß, seit 240 Jahren, eher bei Öko-Fans beliebt, hält sich das deutsche Label mit seinem bequemen Must-haves, seit einigen Saisons weit oben im Fashion-Kurs und bringt jetzt eine Naturkosmetik-Linie auf der Markt, bei der uns definitiv nur eins einfällt: haben-wollen!

Birkenstock launcht fünf Pflegeserien mit 28 Produkten

Entstanden ist sind fünf aufeinander abgestimmte Pflegeserien, die insgesamt aus 28 (!) Produkten bestehen und allesamt das berühmte Naturmaterial der Sohle des Labels enthalten. Birkenstocks CEO, Oliver Reichert, verriet WWD: "Während wir unsere Nachforschungen über ein gesundes Produktkonzept im Skincare-Segment gemacht haben, realisierten wir, dass Wissenschaftler in der Kosmetikindustrie die großen Anti-Aging-Effekte von Suberin entdeckt haben, einer erstaunlichen Substanz, die in Korkeichenextrakt enthalten ist." We LOVE!

Neben dem besonderen Extrakt, enthält die "Birkenstock Natural Care", die komplett in Deutschland produziert wird und bei der vom Lippenbalsam über Duschgel bis hin zur Nachtpflege alles dabei ist, auch natürliche Inhaltsstoffe wie Arganöl, Baobab, Moringa, Holunderbeere und botanisches Hyaluron. Und das Beste? Auch das Kork-Packaging der Produkte erinnert an die berühmten Sandalen des Labels. Übrigens könnt ihr auch euren Liebsten damit überraschen, denn in den Linien sind auch drei Must-haves speziell für Männer dabei.

Leider müssen wir uns noch ein wenig gedulden, denn erst im kommenden Herbst sollen die Beauty-Linien mit Preisen zwischen 16 Euro und 60 Euro auf den Markt kommen. Wir haben dann mal einen Countdown eingestellt. Und ihr so?!