Beauty

DAS sind die coolsten Augenbrauen-Trends 2017

Von Jenny am Montag, 11. Dezember 2017 um 13:39 Uhr

Im vergangenen Jahr, wurden vor allem unsere Augenbrauen auf kreative Art und Weise in Szene gesetzt. Wir haben noch einmal die ausgefallensten Highlights für euch zusammengefasst. 

Das Jahr 2017 nähert sich so langsam dem Ende. Grund genug für uns einmal zurückzublicken und uns an die denkwürdigsten Momente zu erinnern. Welche Beiträge den meistern Usern auf Instagram ins Auge stachen, haben wir bereits für euch aufgelistet. Bei der Frage, welche Körperstelle in diesem Jahr mit unzähligen neuen Ideen aufgewertet wurde, wird allen Beauty-Verrückten vor allem eines in den Sinn kommen: Die Augenbrauen. Gerade farbenfrohe, einzigartige und vor allem sehr gewöhnungsbedürftige Styles gehörten einfach dazu. Wer zu den Mutigen zählte, der mag den Trend der federnden Braue möglicherweise sogar in den eigenen vier Wänden getestet haben. Auch wenn dieses Jahr insbesondere wegen der royalen Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry in die Geschichte eingeht, ist der Look einer königliche Eyebrow doch ein wenig zu viel. Ihr wollt wissen, wovon genau die Rede ist? Wir haben die 7 Highlights des Jahres 2017 für eure Brauen zusammengestellt. ✨

1. Die Wellen-Brauen

Im August machte diese Neuheit auf Instagram die Runde. Der Trend, der uns stark an eine Kreuzung zwischen einem haarigen Wurm und einer Schlange erinnert, mag etwas gewöhnungsbedürftig sein und es deshalb wohl auch nicht in unsere Beauty-Routine geschafft haben. Dieses Kunstwerk ist allerdings eher das Resultat eines Augenbrauenstiftes als der natürliche Wuchs. 

 

Ein Beitrag geteilt von Jessica (@slayagebyjess) am

2. Die Blitz-Augenbrauen ⚡️

Dieser Trend folgte bereits Anfang September und wurde vor allem auf Instagram zelebriert. Unserer Meinung nach ist der Look für den Alltag jedoch ein wenig zu extravagant. 

3. Die federnden Brauen 

Für diesen Hype mussten wir den Haarwachs-Vorrat unseres Boyfriend plündern. Für ein Selfie, mit dem wir unsere BFF belustigten, hat es sich doch aber in jedem Fall gelohnt.

4. Die Regenbogen-Augenbrauen 🌈

Diejenigen unter euch, die nicht nur mit texturierten, sondern vor allem knallbunten Brauen einen denkwürdigen Auftritt hinlegen wollten, haben sicher den Trend der Rainbow Brown nicht ignorieren können.

 

Ein Beitrag geteilt von Ram Riot (@ramriot) am

5. Die geflochtenen Brauen

Seit 2017 tragen wir nicht nur unser Haupthaar als stylische Braids, auch unsere Augenbrauen dürfen geflochten werden. Da wahrscheinlich kaum einer von euch tatsächlich über solch voluminöse Härchen verfügt, vermuten wir, dass dieser Hingucker das Resultat von Photoshop ist.

 

Ein Beitrag geteilt von UOL Estilo (@uolestilo) am

6. Die Nike Augenbrauen 

Das Sportsbrand Nike brachte auch in diesem Jahr das ein oder anderen Must-have auf den Markt und das ikonische Markenlogo drang sogar in die Spähren der Beautywelt vor. Wir müssen allerdings zugeben, ausnahmsweise gehören wir nicht zu den direkten Nachahmer.

 

Ein Beitrag geteilt von Huda Kattan (@hudabeauty) am

7. Die königlichen Brauen 👑

Auch, wenn wir gerne alles über die Royals wissen wollen und vor allem von Meghan und Prinz Harrys Traumhochzeit im Mai begeistert sind, gehen die königlichen Augenbrauen doch einen Schritt zu weit. Wer an Silvester aber mit einem schillernden und vor allem auffälligen Look glänzen will, der stylt diesen mit etwas Haarwachs und kleinen Klebesteinen nach.

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.