Beauty

Diese falschen Wimpern mit LED-Lichtern lassen deine Augen funkeln

Von Martyna am Freitag, 23. Juni 2017 um 10:21 Uhr

"Deine Augen machen bling bling und alles ist vergessen"! Den Spruch können wir bald wörtlich nehmen, denn diese ganz besonderen Fake Lashes mit LED-Lichtern sind nun erhältlich…

Bei eurem nächsten Clubbesuch seid ihr ganz sicher die Stars und erleuchtet buchstäblich den Raum, wenn ihr mit euren falschen Wimpern in den Laden kommt. Der neueste Trend in Sachen Eyelashes sind nämlich LED-Lichter, die in den Kranz eingebaut sind und in den verschiedensten Farben blinken. Natürlich sind diese nichts für den Alltag oder für das Büro, aber die Partywütigen unter euch werden sicher mehrere Events finden, zu denen man mit dem extravaganten Augen-Make-up hingehen kann. Und das Beste dabei: Lidschatten und Eyeliner kann man sich bei den F.Lashes sparen, denn die Klimper-Wimpern sind definitiv auffällig genug.

LED-Wimpern sind der Trend der Zukunft

Noch gibt es die kleinen Beauty-Spielereien nicht zu kaufen, denn das ganze Projekt ist noch im Aufbau und wird gecrowdfunded, also über Spenden und Investoren finanziert. Das bedeutet aber auch, dass ihr Geld für die Massenproduktion beisteuern könnt, wenn ihr Fans seid. Ihr wisst nicht, wo ihr diese extravaganten Lashes tragen sollt? Wir haben die Top 3 Szenarien, die förmlich nach LED-Wimpern schreien.

©f.lashes

1. Auf dem Festival: So finden eure Freunde euch in der Menschenmenge schneller wieder. 2. Beim Date mit einem Mann, den ihr loswerden wollt, der von den Leuchtstreifen auf eurem Lid so hypnotisiert sein wird, dass er vor Schwindel das Treffen abkürzen muss oder 3. Am ersten April, beim Lunch mit euren Eltern, die sich danach nur noch fragen werden, was genau mit der Generation Y falsch gelaufen ist und was davon ihre Schuld war… 

Shine, shine, shine Baby und happy Friday! 🍸

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.