Beauty

Heartilage Piercings sind der neue Schmuck-Trend

Von Martyna am Dienstag, 11. April 2017 um 16:44 Uhr

Na Girls, braucht ihr noch einen neuen Schmuck-Trend, mit dem ihr ganz sicher bereit für die Festival-Saison seid? Da haben wir genau das Richtige für euch!  

Beim Thema Accessoires sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und gerade jetzt, zur Festival-Saison, kommen die außergewöhnlichsten Trends zum Vorschein. Ob Mermaid- oder Flower-Crowns, Glitter-Butts, Glitzer-Henna, Zahnsticker, Choker oder Kreolen – alles geht diesen Sommer! Doch wer sich von der breiten Masse abheben will, setzt jetzt auf ganz neues Bling: Heartilage Piercings!

So süß sind die neuen Heartilage Piercings

Wer diesen filigranen Trend rocken möchte, sollte sich jetzt schon einen Termin beim Piercer seines Vertrauens holen, denn für die kleinen Schmuckstücke braucht man gleich zwei Löcher und zwar am oberen Rand der Ohrmuschel, damit ein Herz entstehen kann. Dabei muss sehr genau auf den Abstand geachtet werden, sonst passt der Schmuck später nicht. Wir müssen zugeben, die süßen, durch die Muschel gehenden Herzchen sind etwas Besonderes, das man nicht bei jedem Festival-Besucher sehen wird.

Bella Hadid ist schon Fan!

 

Ein Beitrag geteilt von Bella Hadid (@bellahnews) am

Naja, ein Heartilage Piercing hat die Schönheit Bella noch nicht aber Fan des Tattoo-Parlors, der die Technik des Stechens erfand, West 4 Tattoo in New York, ist sie bereits. Dort ließ sich die kleine Schwester von Gigi Hadid ihre Flügel stechen, als sie endlich die Nachricht bekam, dass sie ein Victoria‘s Secret Engel werden wird. Was für eine Ehre!

Wir sind uns sicher, dass dieser Trend sich schnell herumsprechen wird, also ab ins Studio und statt Tomaten gibt es dann Herzchen auf den Ohren! 😍