Beauty

Nagel-Tattoo: Dieser neue Trend wird auf unsere Nails gestochen

Von kyra am Mittwoch, 18. April 2018 um 11:03 Uhr

Wir haben ja schon vieles gesehen, aber sowas ist uns noch nicht untergekommen: Tätowierte Nägel! Wir verraten euch, ob das so schmerzt ist, wie es aussieht.

Wir haben den nigelnagelneusten Hype am Tattoo-Himmel gefunden, den wir euch auf gar keinen Fall vorenthalten können. Die Rede ist tätowierten Nägeln. Und ab sofort bringen wir Ink unter unsere Fingernägel: Von kleinen Blitzen bis zu Herzchen kann sich jeder sein Lieblingsmotiv stechen lassen. Der Vorteil: Da das Design auf unserem Nails und nicht auf der Haut ist, bleibt es auch nicht für die Ewigkeit. Also kann man bei seinem Wunschmotiv frei entscheiden und beim nächsten Mal wieder ein anderes auswählen. Und falls wir eines Morgens aufwachen und uns unsere Wahl frühzeitig nicht mehr gefällt, greifen wir einfach nach einer deckenden Nuance unseres liebsten Nagellackes und verstecken es unter einer Schicht. 😉

Fingernagel Tattoos: Dieses Duo steckt hinter dem Hype

Das Erfinder-Duo dieser neuartigen Tattookunst sind Ambie Stapleton und Christian Boyd. Er ist Tätowierer und sie Fashion-Expertin. Die Idee kam ihnen, als Stapleton sich wieder einmal darüber beschwerte, dass sie nie Zeit fürs Nägel lackieren findet – oh, wie sehr wir dieses Problem kennen – und deshalb alles nur in letzter Minute macht. Und das führt dazu, dass sie bei ihren Kunden mit verwischtem Nagellack ankommt. Da dies natürlich auf Dauer nicht in Frage kommt, musste schnell eine Lösung her! Die zwei kreativen Köpfe begannen zu experimentieren und erfanden eine Methode, Nägel mit hübschen Tattoos zu versehen: Die Geburtsstunde ihres neuen Unternehmens.

Schmerzfrei zum Fingernagel-Tattoo

Wer jetzt denkt, dass die Nageltattoos schmerzhaft sind, der irrt sich. Da nur die oberste Schicht des Nagels mit der Nadel penetriert wird, ist die Prozedur auch nahezu schmerzfrei. Und für immer hält so ein Fingernagel-Tattoo auch nicht. Es ist zwar relativ langlebig, aber nach einiger Zeit verblasst die Ink beziehungsweise wächst heraus. Dafür hält das Tattoo aber viel besser, als die Alternative zum Aufkleben! Zudem sind die meisten Motive klein und filigran, so dass sie ein hübsches Accessoire am Finger sind. Echte Beauty-Lover können den Trend natürlich auch mit Nagellack kombinieren! Dazu einfach eure Lieblingsnuance dünn über das Design oder die restlichen, nicht tätowieren Fingernägel lackieren. Et Voilà: fertig!💅🏼

Inzwischen hat sich selbst Jonathan Valena, genannt Jon Boy, von "Bang Bang Tattoo" die ungewöhnliche Stelle vorgenommen und auf den schwören ja bekanntlich wirklich ALLE Promis. Von Bella Hadid und Kendall Jenner über Justin Bieber und Hailey Baldwin bis hin zu Zayn Malik – alle legen sich vertrauensvoll bei ihm unter die Nadel. Wenn das also mal nichts zu bedeuten hat!😏

 

 

Du bist noch immer auf der Suche nach weiteren Nageltrends? Hier haben wir mehr:

Schöne Nägel: So werden sie stark und lang!

Unsere Nageldesign Must-haves Sommer 2018

Diese Nagelform passt zu deinem Style!