Beauty

#skinpositivity: Dank des Hashtags müssen wir uns für unsere Pickel nicht mehr schämen

Von Jenny am Mittwoch, 17. Januar 2018 um 14:04 Uhr

Achtung, diesen Trend solltet ihr euch merken: Auf Instagram verbreitet sich gerade das Schlagwort #skinpositivity viral und wir glauben, dass wir uns schon bald nicht mehr für unsere Makel verstecken müssen...

Kendall Jenner hat es uns in der vergangenen Woche vorgemacht und zeigte sich, trotz ihrer Hautunreinheiten, selbstbewusst und strahlend auf dem roten Teppich der Golden Globes. Auf Twitter schrieb die 22-Jährige anschließend: "Lass dich von dem Scheiß nicht stoppen". Für ihren Mut bekam das Supermodel, neben einigen fiesen Kommentaren, vor allem eines: Ganz viel Zustimmung und Bewunderung! 

#skinpositivity erobert jetzt Instagram 😍

Auf den Trend sprang nun auch Instagram an: Denn nach dem Hashtag #bodypositivity, steht hier momentan alles unter dem Motto #skinpositivity! Nachdem schon die Dehnungsstreifen, mit der fast jede Frau zu kämpfen hat, für ganz normal und sogar schön erklärt wurden, müssen wir uns vielleicht schon bald auch nicht mehr wegen unserer Unreinheiten verstecken. Wenn das nicht ein Grund zur Freude ist! 👏🏼

Die User des sozialen Netzwerkes nutzen die neue Bewegung, um einen ungefilterten Blick auf ihre Pickel, Rötungen und Akne zu gewähren. Ein ziemlich gewagter Schritt, da sich auf der Foto-App doch eigentlich Girls mit einem #flawlesslook, einer "Victoria's Secret-Mähne" und Kurven wie von Irina Shayk präsentieren. 

Diese Influencer sind Fans des neuen Trends!

Selbst berühmte Ladies, wie das australische Model Belle Lucia, dem auf Instagram über 1,1 Millionen User folgen, hat keine Scheu und präsentierte den natürlichen Look ihren Followern. Das Bild betitelte sie mit den Worten: "Niemand ist perfekt". Auch andere Blogger stehen zu ihren Hautunreiheiten und teilten in den vergangenen Wochen Schnappschüsse dieser. Wir finden, damit setzen die Influencer auf der Foto-App endlich mal einen Trend, der Selbstvertrauen schafft und sind für alle Girls realistische Vorbilder. Wir hätten gerne mehr davon! 👍🏼💕

 

 

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.