Beauty

Beauty-Talk mit Max Factor Top-Visagist Stephan Schmied

Von GRAZIA am Samstag, 21. Januar 2012 um 12:18 Uhr

Während der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin schminkt er Models im Akord: Max Factor Make-Up Artist Stephan Schmied war auch in dieser Saison wieder für die Michalsky "StyleNite" verantwortlich. GRAZIA konnte dem Top-Visagisten bei seiner Arbeit über die Schulter blicken und ihm dabei einige Beauty-Tipps entlocken!

Dieses Mal steht die Michalsky "StyleNite" unter dem Motto "Lust", wie gelingt es Ihnen, dieses Thema mit Make-up umzusetzen, ohne dass der Look überladen wirkt?

"Wichtig ist vor allem, dass es keine harten Übergänge gibt, sonst wirkt es schnell angemalt. Sinnbildlich für den Lust-Look steht vor allem die Ära des 'Studio 54'. Frauen wie Jerry Hall, Lauren Hutton, Bianca Jagger – das waren alles Frauen, die voller Lebensfreude waren und eine pure Lust ausgestrahlt haben."

Lebesfreude und Lust zum Aufmalen klingt super, aber wie gelingt das?

"Das Geheimnis ist ein camouflagiges Make-up. Und das nicht nur in pucto Farbe, sondern auch im Bezug auf matt und glänzend. Wir haben zum Beispiel ein glänzendes Auge, aber die Lippen sind komplette monochrom zum Hautton geschminkt und dann gehen wir nur mit einem transparenten Gloss drüber. Bei Farben arbeiten wir mit sehr pudrigen Tönen, die sehr matt wirken."

Und mit welchen Trick zaubern wir uns dieses Leuchten ins Gesicht?

"Einfach die Schläfen leicht mit einschminken und einen zarten Übergang zum Rouge machen - dadurch entsteht ein V wie damals in der Disco-Ära. Ich gehe meist einfach mit dem Rouge-Pinsel noch mal über die Stirnpartie, um einen dezenten Verlauf zu schaffen. Dadurch entsteht ein toller 3-D Effekt."

Wie schminkt man sich strahlende Augen?

"Um die Augen richtig wach zu kriegen benutzt man am Besten einen beigefarbenen Kajal und malt damit das untere Lid aus und gibt einen Tupfer in den inneren Augenwinkel. Nicht Weiß verwenden, das wäre zu hart."

Welcher Promi ist immer perfekt geschminkt?

"Da kann ich spontan keinen Konkreten benennen. Aber Angelina Jolie sieht immer toll aus. Ihr Golden Globe Make-up war wirklich der Wahnsinn. Aber auch Charlize Therone hat diesen Glow-Trend umgesetzt, den ich sehr mag."

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!