Beauty-Trends 2022: 5 Sonnenschutzprodukte, die im Sommer ein Muss sind

Beauty-Trends 2022: 5 Sonnenschutzprodukte, die im Sommer ein Muss sind

Der Sommer steht vor der Tür und spätestens jetzt sollte sich jede:r von uns ausgiebig mit dem Thema Sonnenschutz auseinandersetzen. 5 Produkte, die ein absolutes Muss sind, stellen wir euch hier vor.

So schön der Sommer mit seinen warmen Temperaturen und den vielen Sonnenstunden auch ist, so sollten wir nie die verhängnisvollen Folgen dieser Jahreszeit auf unsere Haut aus den Augen verlieren. Die UV-Strahlung ist während der heißen Monate sehr hoch und kann ohne Schutz zu Sonnenbränden, einer verfrühten Hautalterung und im schlimmsten Fall sogar zu Hautkrebs führen. Keine besonders schöne Vorstellung! Doch zum Glück müssen wir die Sonne nicht meiden, sondern können uns mit bestimmten Sonnenschutz-Produkten vor ihr schützen.

Es reicht allerdings nicht einfach nur eine klassische Sonnencreme aus, die wir morgens auftragen und das wars dann für den Rest des Tages ... Um den Körper wirklich optimal vor den UV-Strahlen zu bewahren, braucht es schon etwas mehr – genauer gesagt 5 Produkte, die wir euch in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt haben. 

Die wichtigsten Sonnenschutz-Produkte

Damit unser ganzer Körper den gesamten Tag über vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne geschützt ist, solltet ihr während der warmen Monate morgens einige Minuten mehr für eure morgendliche Routine einplanen. Neben einer Sonnenmilch, mit der ihr euren Body eincremt (unser Favorit ist die Schutz & Pflege Sonnenmilch LSF 50+ von NIVEA SUN), gehört bestenfalls auch eine Creme mit Lichtschutzfaktor speziell für euer Gesicht in euer Sonnenschutz-Repertoire. Die Sensitiv Expert + Sonnencreme für das Gesicht mit LSF 50 von Garnier Ambre Solaire eignet sich dabei besonders für empfindliche Haut und schützt diese optimal. Doch neben der Haut vergessen die meisten von uns, auch ihre Haare vor der UV-Strahlung abzuschirmen, wodurch die Strähnen austrocknen und eine colorierte Mähne schneller ihre Farbe verliert. Mit dem Sun UV Protection Spray von Wella kann das allerdings nicht mehr passieren. 

Die morgendliche Routine ist durch? Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr euch den Rest des Tages keine Gedanken mehr über den Sonnenschutz machen braucht. Nach einigen Stunden baut der Lichtschutzfaktor wieder ab und muss aufgefrischt werden. Dank eines Sonnenschutz-Sprays (zum Beispiel das von La Roche-Posaykönnt ihr den Schutz aufrechterhalten, ohne dabei das Make-up zu verschmieren. Last but not least: Um am Abend die Haut ein wenig zu beruhigen und mit einer Extraportion Feuchtigkeit zu versorgen, die aufgrund von viel Sonne aus dem Körper gezogen wird, ist eine pflegende After Sun Body Butter wie die Sorte "Exotic Coconut" von Hawaiian Tropic ein absolutes Muss. So geht es schließlich ohne Sonnenbrand und mit einer frischen Haut sowie einer gepflegten Mähne durch den Sommer. 

© iStock/cdwheatley

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...