Beauty

„Bitch Massage": Das ist der (!) neue Wellness-Trend

Von Judith am Mittwoch, 6. Januar 2016 um 17:42 Uhr
Nein, keine Sorge, damit ist keine Massage von schlecht gelaunten Masseurinnen gemeint, sondern eine gezielte Massage gegen PMS!

Ja, Sie haben richtig gelesen: Hier gehts um die „Bitch Massage", der (!) neue Wellness-Trend aus Amerika. Denn laut Glamour kann man im Haven Spa in New York die Massage, die speziell gegen PMS Symptome helfen soll, buchen. 

Dabei wird besonders viel Wert auf den Nacken und Rücken gelegt. Denn der Punkt am Hinterkopf, zwischen Schädel und Hals, soll der Punkt sein in dem sich Depressionen festhalten. Im Nacken dagegen stecke unsere Traurigkeit und Angst fest. Wenn alle PMS Punkte abarbeitet sind, wird einem dann noch gedämpfte Handtücher auf Nacken und unteren Rücken gelegt. 

Falls die Massage wirklich helfen sollte, dann wissen wir schon was wir nächsten Monat tun werden...

Themen
bitch massage,