Beauty

Blaufrau: Katy Perry mit blauen Haaren

Von GRAZIA am Dienstag, 31. Januar 2012 um 10:55 Uhr

„She is Blue - da ba dee" – Katy Perry zeigte in Las Vegas ihr neues, blaues Haar-Styling zum ersten Mal der Öffentlichkeit und wir fragen uns: Top oder Flop - oder anders gesagt: Schlumpf oder Trumpf? Stimmen Sie ab!

Man sagt ja, dass sich Frauen nach großen Veränderungen in ihrem Leben oft eine Typveränderung wünschen - und Katy Perry ist da wohl keine Ausnahme: Nach der Trennung von Ehemann Russell Brand, ließ sich die Sängerin die rosanen Haare flugs Blau färben.

Warum ausgerechnet diese Farbe? Spiegelt sie etwa Katys aktuellen Gemütszustand wider? Ist Katy Perry „blue“ - zu deutsch traurig? So eine Trennung steckt man nicht mal eben so leicht weg!

Und deswegen hat Katy vielleicht auch mal einen über den Durst getrunken und war „blau“ - im Sinne von betrunken, als sie sich diese neue Haarfarbe verpassen ließ?!?

Egal, was Katys neues Styling zu bedeuten hat – wir finden es auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig. Und sie? Schlumpf oder Trumpf – stimmen Sie ab!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!