Beauty

Bräune verlängern! Mit diesen 5 Tipps bleiben Sie länger braun

Von Susan am Freitag, 26. Juni 2015 um 10:30 Uhr
Yeah! Nächste Woche soll der Sommer endlich in ganz Deutschland angekommen sein. Damit wir die Sonnenstrahlen optimal nutzen - haben wir hier 5 Tipps für Sie, wie Sie Ihre Sommerbräune möglichst lange erhalten!

1. Peeling

Viele meiden Peelings im Sommer, aber gerade das ist falsch - Die abgestorbenen Hautzellen müssen runter, damit der Sommerteint schön glänzen kann. Besonders vor dem Urlaub unbedingt an ein Peeling denken!

2. Hoher Lichtschutzfaktor

„Hä? Da werde ich doch gar nicht erst braun?" Falsch gedacht! Wer sich mit SPF 30 eingecremt wird genau so braun. Nur ist es für die Haut gesünder. Sie wird nicht so strapaziert und bleibt länger schön gebräunt. 

3. Die richtige Pflege

Wir benutzen den ganzen Sommer über gern After Sun Produkte - Aloe Vera und Co. sorgen nicht nur für Feuchtigkeit, sondern beruhigen die von der Sonne gestresste Haut. Die meisten After Sun Lotions haben mittlerweile auch spezielle Inhaltsstoffe, die das Maximale aus der Sommerbräune herausholen. Nach dem Urlaub auch gern noch morgens und abends cremen.

4. Sonnen-Ernährung

Sie lieben die angesagten Smoothies mit Karottensaft? Perfekt! Carotin- und lycopinhaltige Lebensmittel wie Möhren oder Tomaten stärken den Hautschutz und helfen der Bräune.

5. Im Gesicht tricksen

Oft das Problem: die Beine sind schön braun, aber das Gesicht und der Hals nicht so sehr. Schließlich schützen wir diese Partie automatisch mehr vor der Sonne (Sonnenbrille, Hut...). Aber keine Angst, mit Bronzing Puder und Rouge lässt sich gut tricksen. Das Bronzing Puder auf die Nase, ein wenig auf die Stirn und das Kinn auftragen und mit dem Rouge (das darf gern ein wenig bronziger sein als im Winter) die Wangenknochen betonen. Voilà!

Themen
Bräune verlängern,
braun bleiben