Beauty

Christina Aguilera: „Meine Outfits waren immer genau richtig!“

Von Britta am Dienstag, 1. September 2015 um 10:08 Uhr

Sie drehte „Dirty“-Videos, trug knappe Outfits, mal hatte sie Kurven, mal nicht, jetzt postete sie ein Oben-Ohne-Selfie auf Instagram, ach, und zwei Kinder hat sie auch noch: Popstar Christina Aguilera weiß, wie man seinen Körper inszeniert – und akzeptiert. Kurz vor ihrer Hochzeit gab uns die 34-Jährige eine Lektion in Sachen Sex-Appeal und Selbstbewusstsein, für die auch ihr neuer Duft steht. Aber als erstes wollten wir natürlich wissen...

Spoiler Alert, wie sieht das Hochzeitskleid von Christina Aguilera aus? 

Na Sie gehen ja offensiv ran… Ehrlich gesagt habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

 

Ok, dann verraten Sie uns, welchen Duft Sie bei der Hochzeit tragen?

Frauen sollten sich einen Hochzeitsduft aussuchen, der die Liebe feiert, die sie für ihren Mann empfinden. Ich werde einen romantischen, weiblichen Duft tragen – mit Akkorden, die mich an besondere schöne Momente mit meinem Verlobten erinnern.

 

Woran liegt es, dass Düfte die Power haben, jemanden sexy zu machen?

Duft kann die Persönlichkeit unterstreichen oder etwas transportieren, das man sein möchte. Wenn du gut riechst, wirkst du sinnlicher auf andere. Meine Düfte verkörpern immer die Botschaft, stolz darauf zu sein, wer man ist. Das ist besonders für uns Frauen wichtig. Mit meinem neuen Duft wollte ich das Gefühl von Verführung und Glamour einfangen, das jede Frau braucht, um selbstbewusst zu sein. Und mein Markenzeichen ist die Moschus-Basis, weil ich diesen dunklen Ton so sexy finde.

 

Haben Sie eine Stelle an Ihrem Körper, an der Duft besonders sexy rüberkommt?

Ich liebe es, mir Duft in meinen Nacken zu sprühen, also direkt an den Haaransatz. Das hört sich jetzt komisch an, aber ich habe das Gefühl, dass er da auch am längsten hält. Ich finde, Duft sollte nicht nur getragen werden, wenn man abends ausgeht. Am liebsten benutze ich mein Parfum „Touch of Seduction“ am Tag, aber manchmal trage ich es auch auf, bevor ich zu Bett gehe, weil es mich entspannt.

 

Apropos Bett, was tragen Sie, wenn Sie sich asap sexy fühlen wollen?

Eine kräftige rote Lippe! Mit der werde ich beinahe größenwahnsinnig (lacht), so als könnte ich die Welt beherrschen.

 

Dann fühlen Sie sich damit am schönsten?

Ich liebe Make-up, aber eigentlich unterstreicht es ja nur die Schönheit, die von innen kommt. Wenn ich nicht arbeite, trage ich auch kein Make-up. Für öffentliche Auftritte liebe ich es. Es macht Spaß, zu experimentieren und auch mal richtig mutig zu sein.

 

Genauso experimentierfreudig sind Sie auch mit Ihren Haaren. Was mögen Männer denn nur wirklich lieber – lange oder kurze Haare?

Lange, kurze, blonde, braune Haare – das, was am verführerischsten ist, ist das Selbstbewusstsein, mit dem die Frau ihre Haare trägt. Der ganze Rest sind nur die Details.

 

Rückblickend, welcher Look hat gar nicht für Sie funktioniert?

Ich habe meinen Style über die Jahre so oft verändert, und jeder Look reflektiert eine besondere Phase in meinem Leben. Ich liebe die Veränderung, und meine Outfits waren auch sehr unterschiedlich, aber ich bin mir selbst immer treu geblieben. Und jedes Outfit war zu der Zeit genau das Richtige.

 

Was hören Sie, wenn Sie sich stylen?

Den Song „Beautiful“? (lacht) Das hängt davon ab, was ich vorhabe. Am liebsten Jazz, Blues, Pop und sogar Rap.

 

Welches Kleidungsstück lieben Sie, obwohl Ihr Verlobter es hasst?

Matt unterstützt mich in allem, was ich mache, aber es gibt da bestimmt eine Lieblings-Jogginghose, von der er sich insgeheim wünscht, ich würde sie weggeben.

 

Wie fühlt sich der Körper nach zwei Schwangerschaften an?

Anders. Aber grundsätzlich verändert sich einfach alles mit Kindern. Ich habe jetzt viel mehr Selbstvertrauen und eine andere Beziehung zu mir selbst.

 

Welchen Body-Part mögen Sie jetzt am liebsten an sich?

Ach, ich liebe es, das Gesamtpaket herzuzeigen. Marilyn Monroe zum Beispiel hat das so gut geschafft. Diesen alten Hollywood-Glamour – Platinhaare, die perfekte, rote Lippe und eine sexy Silhouette – ihr Körper war ihrer!

 

Wie geht es nach der Hochzeit weiter?

Ich war gerade im Studio und habe an meinem neuen Album gefeilt. Ich bin so aufgeregt, es mit meinen Fans zu teilen. Das und Zeit mit meinen zwei wunderbaren Kids zu verbringen. Zu sehen, wie sie dazulernen und größer werden, ist einfach das Größte.

 

Mit gezuckerter Rose, Schwertlilie und Moschusakkorden: „Touch of Seduction“ von Christina Aguilera, 30 ml EdP ca. 27 Euro

Themen
Seduction,
Touch of Seduction,