Beauty

Der Countdown läuft: Kim Kardashians Hochzeits-Beauty-Marathon

Von Susan am Mittwoch, 14. Mai 2014 um 09:50 Uhr

Haben Sie Kim Kardashian schon mal mit Strubbel-Haaren auf einem Event gesehen? Eben! Kein Wunder, dass ihre Beauty-Vorbereitungen für die Hochzeit ziemlich umfangreich sind. Da müssen nicht nur die Haare perfekt liegen...

Kim Kardashian (33) und ihr Mann-to-be Kanye West (36) planen die (!) Celebrity-Hochzeit des Jahres am 24. Mai. Friseurbesuch am Tag davor und Make-up Artist am Hochzeitstag? So easy läuft das bei Kim nicht ab. Neben ihrer Hochzeits-Diät ist sie schon lange mittendrin im Beauty-Marathon.

Alle Beauty Treatments, die ihnen spontan für eine Hochzeit einfallen würden, hoch 10 - und es wäre immer noch nicht genug. Kim Kardashian überlässt nichts (aber auch wirklich gar nichts) dem Zufall!

Der Kardashian-Glow

Rasieren? Zu simpel. Kim war schon ein paar Mal im Laser Center in Beverly Hills. Dort lässt sie sich nicht nur lästige Haare entfernen - das Center ist auch auf Botox spezialisiert. So leicht lassen sich zwei Beauty-Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Zum weißen Brautkleid passt der typische Kardashian-Glow perfekt. Mit Selbstbräuner kennt sich die zukünftige Mrs. West auf jeden Fall aus: sie hat mit Kardashian Sun Kissed eine eigene Selbstbräuner Linie. Hochzeits-Glow? Check!

Ein Insider verriet dem "People Magazine", dass wohl Nude- oder zarte Pink-Töne bei Beverly Hills Nail Design auf Kim Kardashians Nägeln zu sehen sein werden - Gute Wahl.

Die Beauty-Crew für die Hochzeit

Außerdem wird Kim am Hochzeitstag nicht von einem Make-up Artist betreut, sondern gleich von zwei: Joyce Bonelli und Mario Dedivanovic kümmern sich dann sicher auch um die Mega-Wimpern der Braut. Haar-Guru Clyde Haygood ist natürlich auch mit von der Partie.

Da sollte ja nichts mehr schiefgehen, außer Kim Kardashian geht bei dem mega Beauty-Marathon am Ende noch die Puste aus...