Beauty

Diese Detox-Pflaster helfen über Nacht beim Abnehmen

Von Julika am Montag, 4. Januar 2021 um 14:32 Uhr

Mehr Energie, eine bessere Verdauung und eine schlanke Taille im Schlaf  – das alles durch ein Patch? Wir haben ein Detox-Pflaster entdeckt, das genau das verspricht und bereits mit unzähligen zufriedenden Testern punktet...

Der Beginn des neuen Jahres ist der perfekte Zeitpunkt, emotionale sowie körperliche Altlasten hinter uns zu lassen und mit einem Detox zu starten. Nummer eins auf der Agenda: Natürlich Problemzonen an Bauch, Hüften und Po, deren lästige Feiertagspfunde wir direkt wieder loswerden wollen. Dabei einfach über Nacht zu entschlacken, ohne die Ernährung groß umstellen oder auf Genussmittel verzichten zu müssen, klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Denn leider blieb "Schlank im Schlaf" für uns bisher immer ein Phänomen im Traum. Bis jetzt, denn wir sind auf Detox-Pflaster mit Spitzen-Bewertungen auf Amazon gestoßen, die den gesamten Organismus mobilisieren und die schädlichen Giftstoffe in kürzester Zeit aus dem Körper leiten sollen, während wir unbekümmert schlummern. Was es genau damit auf sich hat und wie die Patches, die du schon ab ca. 17 Euro auf Amazon shoppen kannst, dir den Traum vom Abnehmen im Schlaf vielleicht doch erfüllen können, erfährst du jetzt.

Weitere Beauty-News für dich: 

Darum helfen Detox Pflaster beim Abnehmen 

Das Prinzip der Detox-Pflaster kommt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, auch als TCM bekannt. Bei ihr spielt die natürliche Entschlackung ein Thema und vor allem den Füßen und speziell der Fußsohle wird in diesem Prozess eine große Rolle zugesprochen. In ihnen soll sich der gesamte Körper und so auch seine Leiden widerspiegeln. So befinden sich unter unseren Füßen Akupunkturpunkte, denen einzelne Organe und Organsysteme, wie etwa der Darm oder die Nieren, zugeordnet sind. Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin entgiftet unser gesamter Organismus demnach alles, was die Organe überfordert, über die Fußsohlen. Wer also seinem Körper eine Art Kickstart geben möchte, sollte unter den Füßen anfangen. Neben Reflexzonenmassagen, die die Lymphe anregen, sind daher nach der alternativen Methodik vor allem Detox-Pflaster ein äußerst effektives Mittel zum Abnehmen. Koffein, Alkohol oder ungesunde Ernährung – wir nehmen unbewusst viele Giftstoffe zu uns, die den Körper beim Abnehmen hindern. Hier kommen Detox-Patches zum Einsatz: Sie sollen den Körper von den abgelagerten Giften befreien und den Abnehmprozess unterstützen. 

So funktionieren die Patches 

Die "Detox Foot Path" von Nuonove (über Amazon, für ca. 17 Euro) nutzen eine Kombination aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Bambus-Essig, Vitamin-C und Dextrin. Diese sorgen für einen effektiven und schnellen Abtransport von Schlacken aus dem Körper. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Detox Pflaster: Turmalin. Das Mineral verfügt über sogenannte "negative Ionen", die einen Gegenpol zu den mit "positiv Ionen" aufgeladenen Umweltgiften, wie Abgasen, bilden und so den Entgiftungsprozess beschleunigt und den Kreislauf zusätzlich anregt. Darüber hinaus helfen die Pflaster, die du jeden Abend vor dem Schlafen links und rechts straff vom Fußballen bis zur Ferse hin kleben solltest, dabei, den Sauerstofftransport innerhalb des Körpers über Nacht zu steigern. So wird nicht nur deine Verdauung optimiert, auch der Stoffwechsel wird angeregt. Für den optimalen Entschlackungs-Effekt empfiehlt eine Nutzerin über Amazon, den Körper mit Trockenbürsten auf das Detox vorzubereiten. Eine andere zufriedene Kundin bestätigt: "Zur Wirkung kann ich für mich nur positives sagen. Ich bin fitter, meine Haut ist reiner und ich fühle mich leichter denn je."

Diese Beauty-Artikel könnten dich auch interessieren:

Themen
Patches