Die besten Foundations für trockene Haut

Die besten Foundations für trockene Haut

Früher war man der Meinung, dass man die Grundierung je nach Hauttyp auswählen muss. Heutzutage verzichten die Hersteller schrittweise auf die Etikettierung. Wenn ihr es wünscht, können ihr jedes Produkt anpassen: So sollte trockene Haut vorher gut mit Feuchtigkeit versorgt und fettige Haut nach dem Auftragen der Grundierung mit Puder gesichert werden.

© Imaxtree

Aber diejenigen mit trockener Haut könnten argumentieren, dass die Foundation geeignet und von hervorragender Qualität sein muss. Die beste Foundation für trockene Haut muss mit einer Art Feuchtigkeitsfaktor angereichert sein, sonst hält sie nicht länger als ein paar Stunden auf dem Gesicht. Außerdem werden dadurch alle Unvollkommenheiten, Falten und schuppige Stellen betont, was man von einem Make-up-Produkt überhaupt nicht erwarten kann.

Grundlegende Kriterien für die Auswahl der besten Stiftung

Der Trend zum natürlichen Make-up veranlasst die Hersteller, die Qualität der Foundations von Jahr zu Jahr zu verbessern. Die beste Foundation von heute ist eine schwerelose zweite Haut, die den ganzen Tag über maximalen Komfort bietet. Achtet bei der Auswahl eines solchen Produkts auf die folgenden Punkte:

  • Angenehme Textur. In der Regel haben Foundations eine zarte Konsistenz, die von einem flüssigen Fluid bis zu einer weichen Mousse reicht. Am wichtigsten ist ihre Fähigkeit, sich gleichmäßig auf der Haut zu verteilen und die Schuppenbildung nicht zu betonen.
  • Ausreichende Camouflage-Eigenschaften. Pigmente sind für Concealer verantwortlich: Je mehr Pigmente, desto besser deckt das Produkt Unvollkommenheiten ab.
  • Beharrlichkeit. Ein gutes Produkt bleibt den ganzen Tag auf der Haut, ohne dass es korrigiert werden muss, es bleibt nicht auf der Kleidung oder dem Telefon und lässt sich auch nicht abwaschen.
  • Reiche Farbpalette. Je breiter die Palette, desto einfacher ist es, den perfekten Farbton zu finden, der Ihrem natürlichen Teint entspricht.
  • Ein Finish, das auf Ihren Hauttyp und Ihre Gesichtszüge abgestimmt ist. Er kann matt, strahlend, nass, samtig oder satiniert sein.
  • SPF-Präsenz. Der Schutz vor Lichtalterung ist auch im Winter wichtig, daher lohnt es sich, Produkte mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 10 zu wählen.

Eine Foundation für trockene Haut sollte nicht nur euren Teint ausgleichen, sondern eure Haut auch mit Feuchtigkeit versorgen, um sie vor Trockenheit und Sonnenschäden zu schützen. Sie sollten auch ein paar Flaschen solcher Kosmetika für verschiedene Jahreszeiten haben.

Auf welche Mittel ihr achten sollten

Gute Stiftungen sind in allen Preiskategorien zu finden. Die beste Qualität bieten die Luxusmarken: Estée Lauder, Lancome, Dior, Clinique, Clarins, Guerlain. Diese Kosmetika werden in seriösen Labors hergestellt, wo die neuesten Entwicklungen und hochwertige Polymere verwendet werden. Solche Kosmetika könn ihr leicht auf der Website finden – https://makeupstore.de/categorys/23449/.

Nachfolgend findet ihr die besten Foundations für trockene Haut, die lang anhaltende Feuchtigkeit spenden und den ganzen Tag auf dem Gesicht bleiben, ohne korrigiert werden zu müssen:

  • Guerlain L'Essentiel Natural Glow 16H legt sich wie ein leichter Schleier auf die Haut. Sie besteht zu 97% aus natürlichen Inhaltsstoffen und bleibt 16 Stunden lang makellos auf der Haut.
  • Catrice True Skin sorgt für ein natürliches Finish und verdeckt nicht die natürliche Struktur der Haut. Die Foundation sorgt dafür, dass Ihr Make-up den ganzen Tag über frisch und gepflegt aussieht.
  • L'Oréal Infallible Fresh Wear 24HR Foundation lässt sich leicht auftragen und verteilt sich gut auf der Haut, ohne zu schuppig, trocken oder faltig zu wirken. Außerdem spendet die Creme der Haut Feuchtigkeit und lässt sie strahlend und gesund aussehen.
  • Clinique Even Better Glow Light Reflecting Makeup SPF 15 enthält lichtreflektierende Perlglanzpigmente, die das Licht streuen und Unregelmäßigkeiten kaschieren. Ein Lichtschutzfaktor von 15 schützt vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne.
  • Bourjois Healthy Mix enthält hochwertige Pigmente und zeichnet sich durch seine leichte Konsistenz aus, sodass er die Haut gleichmäßig abdeckt und Unregelmäßigkeiten kaschiert. Dank seiner feinen Partikel erzeugt er einen Unschärfe-Effekt und glättet den Hautton.
  • Clarins Skin Illusion Natural Hydrating Foundation pflegt und schützt die Haut vor Unreinheiten, während ihr Lichtschutzfaktor 15 sie vor Sonneneinstrahlung bewahrt.

Auch im Budget-Segment gibt es angenehme Überraschungen. Preisgünstige Cremes haben keine hohe Deckkraft, aber sie spenden gut Feuchtigkeit. Die Produkte von Divage, Estrade und Rimmel könnt ihr im MAKEUP Shop online bestellen.

Lade weitere Inhalte ...