Beauty

Doppelkinn: Auf dieses Tool schwören alle Frauen ab 50 für straffe Gesichtskonturen

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 11. März 2020 um 17:14 Uhr

Egal ob schlank oder kurvig – ein Doppelkinn kann jede Frau bekommen und gerade mit zunehmendem Alter erhöht sich das Risiko, dass die Problemzone unter dem Kinn entsteht. Allerdings gibt es ein Tool, welches ähnlich wie eine Gesichtsstraffung wirkt und auf das alle Frauen ab 50 schwören...

Ein Doppelkinn sagt nicht immer etwas über das Gewicht aus, die Problemzone, welche dafür sorgt, dass die Kontur zwischen Kinn und Hals verloren geht, ist auch ein Zeichen der Zeit. Mit zunehmendem Alter lässt die Bildung von Hyaluronsäure und Kollagen nach, wobei es sich um körpereigene Stoffe in den Hautschichten und im Bindegewebe handelt, welche für die Spannkraft der Haut sorgen. In den 50ern angekommen, ist die Produktion schließlich so gering, und so kommt es nicht nur zu Falten, auch ein Doppelkinn kann durch die Erschlaffung des Bindegewebes begünstigt werden. Hinzu kommt, dass der Stoffwechsel mit 50 nicht mehr ganz so effektiv arbeitet und sich Fettdepots schneller bilden können. Und genau Fett ist es, woraus das Doppelkinn besteht. Doch natürlich ist diese Problemzone das Letzte, was man haben möchte. Während einige Celebrities den Weg zum Beautydoc aufsuchen, um sich die Haut operativ straffen zu lassen oder sich in dieser Zone Fett absaugen lassen, gibt es allerdings auch einen weniger schmerzhaften und sehr viel günstigeren Weg, um die überschüssige Hautschicht zwischen Kinn und Hals loszuwerden. Die Rede ist von einer speziellen Gesichtsbandage, mit der wir zwar etwas komisch aussehen, die allerdings das Gesicht neu definiert. Kein Wunder also, dass zahlreiche Frauen in den 50ern auf dieses Tool schwören.✨

Dieses Tool zaubert ein straffes Kinn

Damit man die Problemzone langfristig straffen kann, ist es neben einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung besonders wichtig, die Durchblutung in dieser Region anzuregen. Diese sorgt nämlich dafür, dass das schwache Gewebe wieder optimal versorgt wird und Giftstoffe, welche für Unterlagerungen verantwortlich sein können, abtransportiert werden. Natürlich können wir uns jeden Abend die Mühe machen und den Bereich zwischen Kinn und Hals massieren, um den Lymphfluss anzuregen, doch es geht auch entspannter. Alles was wir dafür brauchen ist diese Gesichtsbandage, welche wir über Amazon für bereits 11 Euro ergattern können. Das Tool, welches vom Kinn über den gesamten Kopf gespannt wird, passt sich dank seines elastischen Materials den Formen des Gesichtes an und übt einen gewissen Druck auf den Bereich am Kinn aus. Dadurch wird die Blutzirkulation verbessert und die Fetteinlagerungen beginnen schneller zu schmelzen.


©Getty Images

SO wirkt die Gesichtsbandage besonders effektiv

Tragen wir diese Maske also regelmäßig – was man übrigens super einfach am Abend vor dem Fernseher tun kann – dann minimieren wir nicht nur unser Doppelkinn, auch kleine Falten können langfristig reduziert werden. Noch effektiver wird es, wenn wir im Anschluss unsere Haut mit einem intensiven Serum mit Hyaluronsäure, wie dem "Bio Hyaluronic Acid Concentrate" von Satin Naturel, welches wir für knapp 37 Euro shoppen können, behandeln. Die Inhaltsstoffe des Produkts können dank der erhöhten Durchblutung nämlich sehr viel besser von den Hautschichten aufgenommen und verarbeitet werden. Die Hyaluronsäure sorgt schließlich dafür, dass die Haut von innen heraus aufgepolstert wird. So schummelt uns dieses Tool ganz locker um fünf Jahre jünger – und das langfristig. 😍

Noch mehr Beauty-News bekommt ihr hier:

Laut Dermatologen: Diese Dinge solltest du für eine reine Haut vermeiden

Lange Haare: Das ist die beste Frisur in unter zwei Minuten

Themen