Dünnes Haar 2023: Dieses Shampoo hilft sichbar gegen Haarausfall

Ihr habt mit Haarausfall zu kämpfen? Dieses Shampoo stärkt unsere Mähne sichtbar

Haarausfall ist keineswegs eine Seltenheit und die Gründe für den Haarverlust sind ganz unterschiedlich. Auch ihr habt immer mal wieder mit einer dünner werdenden Mähne zu tun? Wir zeigen euch ein Shampoo, auf das wir in diesen Situationen für volleres Haar setzen.

Haarausfall ist ein weit verbreitetes Thema und so haben manche mehr und manche weniger mit dem Verlust der Härchen zu kämpfen. Es gibt übrigens nicht die eine Ursache für den plötzlichen oder schleichenden Verlust von Haaren. Die Liste an Faktoren, die das Ganze herbeiführen können, ist viel mehr ziemlich lang und kann von der Genetik über hormonelle Veränderungen bin hin zu äußeren Faktoren wie beispielsweise schädliche Umwelteinflüsse reichen. Auch bei der Art des Haarverlustes sprechen wir von verschiedene Typen.

Was jedoch alle Formen von Haarausfall gemeinsam haben? Sie haben einen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden sowie Selbstbewusstsein, weshalb wir dem Ganzen mit einem bestimmten, sehr bewährten Shampoo entgegenwirken – kampflos müssen wir uns dem Haarausfall schließlich nicht hingeben! Bei der Wunderwaffe für dichteres Haar handelt es sich um das Anti-Haarverlust Shampoo von Sebamed und wie es unsere Mähne stärkt, erfahrt ihr jetzt.

Interesse an weiteren Beauty-Tipps? Hier zeigen wir euch, wie das perfekte Blowout gelingt:

Für volleres und gesünderes Haar lassen wir dieses Produkt an unsere Mähne

Warum sich ausgerechnet das Anti-Haarverlust Shampoo von Sebamed eignet? Durch die NHE-Pflegeformel mit Coffein sowie dem Inhaltsstoff Ginkgo, wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt und wie wir wissen, ist eine gesunde Kopfhaut das A und O für eine volle Mähne. Auch die Haarwurzel wird von Grund auf gestärkt. Durch die ankurbelnde Wirkung des Shampoos entstehen die perfekten Wachstumsbedingungen für neue und bereits bestehende Strähnen. Hinzu kommt der pH-Wert von 5,5, welcher die Erhaltung des natürlichen Hautschutzmantels fördert und schließlich Haarausfall vorbeugt und so gut es geht stoppt. 

So sollte das Shampoo angewendet werden

Für einen bestmöglichen Effekt und damit die Textur ihre volle Wirkung entfalten kann, sollte das Shampoo regelmäßig angewendet und mindestens zwei Minuten sorgfältig einmassiert werden, bevor es dann mit lauwarmen Wasser ausgewaschen wird. Dadurch können die Inhaltsstoffe bestmöglich aufgenommen werden und wir haben es langfristig mit einem reduzieren Haarverlust sowie sichtbar gestärkten Strähnen zu tun.

Hier findet ihr eine Auswahl an Haarpflege-Produkten, mit denen ihr ebenfalls nichts falsch machen könnt:

Lade weitere Inhalte ...