Beauty

Dufte: "Wood" von Dsquared2

Von GRAZIA am Dienstag, 15. Juni 2010 um 12:09 Uhr

Dean und Dan Caten, die schrägen Designer-Zwillinge, haben ein neues Parfum entwickelt. Bitte mal probeschnuppern, hat das Zeug zum Klassiker!

Ein kühler Freitagvormittag in Mailand. Eigentlich hatten wir alle damit gerechnet, dass die kanadischen Zwillinge Dean und Dan Caten, die kreativen Köpfe hinter dem Label Dsquared2, erneut Bill Kaulitz von Tokio Hotel als Model über den Catwalk schicken würden. Taten sie aber nicht. Stattdessen gab es als verrückte Wissenschaftler verkleidete DJs und eine neue Fashion-Vision für den Herbst, die an eine hypermoderne Weiterentwicklung von Robert Palmers Video „Addicted to Love“ erinnerte: viel Schwarz, viel Rot, viel Glitzer, Haargel (tja, da werden wir wohl bald nicht mehr drum herumkommen) und Figurbetontes.

Dean (oder Dan?) Caten: „Wir wollen starke, selbstbewusste, sexy Frauen präsentieren.“
Und für die gibt’s jetzt auch ein nagelneues Parfum. „Dabei haben wir aber ganz bewusst eine völlig andere Stimmung erzeugt“, sagen die beiden Wahlitaliener direkt nach ihrer Show backstage. „Im Gegensatz zur Mode geht es uns bei Parfums nämlich darum, etwas Zeitloses zu erschaffen. Etwas, das länger durchhält als nur eine Saison.“ Sobald die beiden Jungs Düfte entwickeln, haben sie deshalb immer das Panorama ihrer kanadischen Heimat vor Augen. „Unberührte Natur, kristallklares Wasser, endlose Wälder und Berge – das sind unsere Wurzeln. Gibt es auf dieser Welt überhaupt irgendwas, das besser riecht?“

Bei so viel Naturverbundenheit ist es ja nur konsequent, dass die Dsquared2 Parfums immer in quadratischen Flakons mit Holzapplikationen stecken, völlig unabhängig vom jeweiligen Motto der Kollektionen. Man sieht es den Zwillingen nicht an, aber durch ihre Adern fließt tatsächlich Holzfällerblut.

Themen
DSquared,
Dean Caten,
Dan Caten,
Wood,