Beauty

Easy Peasy Sommer-Frisuren

Von GRAZIA am Dienstag, 23. Juli 2013 um 16:00 Uhr

30 Grad auf dem Thermometer: da setzen wir auf Frisuren, die schnell gemacht sind und mit denen wir auch bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren.

Haare hoch! Keine Lust auf einen schnöden Pferdeschwanz? Hier sind fünf einfache Frisur-Alternativen für den Sommer.

Easy-Faktor 1: der Dutt

Worauf Ballerinas schwören, das kann nicht so falsch sein. Haare zum Pferdeschwanz binden, eindrehen und feststecken. Fertig. Noch schneller geht es, wenn man die Haare einfach nur mit dem Gummi zusammenfasst.

Easy-Faktor 2: die geflochtene Strähne

Einzelne Haarsträhnen flechten – sorgt für einen lässigen Hippie-Look. Hier wurde der geflochtene Zopf einmal wie bei einem Haarband über den Kopf gelegt, unten im Nacken festgesteckt und die restlichen Haare locker zusammengebunden.

Bei dickeren Haaren können auch größere Partien geflochten und locker um den Kopf gelegt werden (wie auf dem zweiten Bild zu sehen) – ein toller Romantik-Look für den Abend im Park.

Easy-Faktor 3: die Frisur mit Tuch

Ein buntes Tuch bringt sofort Sommer-Feeling à la Ibiza ins Haar. Haare einfach zum Pferdeschwanz binden oder hinten mit Haarklammern stecken. Das Tuch zu einem dünnen Streifen falten und im Nacken festknoten. Funktioniert auch mit Bob – dann natürlich noch einfacher.

Easy-Faktor 4: die Flechtfrisur im Wet-Look

Wet-Look ist der Sommer-Evergreen. So geht die Frisur: Haare mit einem Wet-Look Produkt das "nasse Finish" gebene, Mittelscheitel ziehen, rechts und links nah am Kopf flechten und Haare hinten mit einem Haargummi zusammennehmen.

Easy-Faktor 5: der Pferdeschwanz mal anders

Model und Bloggerin Hanneli Mustaparta trägt eine Frisur, die für den Sommer optimal ist – geht schnell und hält den ganzen Tag. Dafür am besten sehr dünne, gleichfarbige Haargummis benutzen. Einen hohen Pferdeschwanz machen. Dann einzelne Partien mit Haargummis abteilen und das Ende des Zopfes eindrehen und in das letzte Haargummi nehmen. Funktioniert besonders gut mit recht langen Haaren.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!