Beauty

Fashion meets Beauty: Gareth Pugh entwirft Make-up mit MAC

Von GRAZIA am Donnerstag, 9. Juni 2011 um 11:07 Uhr

Der britische Designer ist bekannt für seine skulpturartigen Kollektionen, von denen Beyoncé und Kylie Minogue große Fans sind. Jetzt will er sich auch in der Beauty-Szene beweisen: Mit MAC bringt er eine neue Kosmetik-Linie auf den Markt.

Nicht nur seine künstlerischen Modekollektionen springen auf dem Catwalk ins Auge: Auch die extremen Make-ups der Models heben sich bei jeder Fashion Show von allen anderen Designern ab. Ob Metallapplikationen auf den Augenliedern oder blaue Brauen – seine Laufstegschönheiten wirken immer wie von einem anderen Stern.

Ein Look, der immer auffällt, ob wir ihn selbst tragen würden, oder nicht. Der Kosmetik-Gigant MAC hat jedenfalls Gefallen an Gareth Pughs Runway-Make-Up gefunden, das er zusammen mit dem Visagisten Alex Box kreiert. Im September soll es eine ganze Make-up-Serie geben, mit der wir den typischen Pugh-Look nachschminken können.
Die Produkte und Accessoires bleiben Pughs Linie treu: Weiß, Schwarz und Grau sind die dominierenden Farben. Und bei seiner Modenschau im Oktober laufen die Models mit der MAC Make-up über den Laufsteg.

Eine gute Gelegenheit, uns Inspiration für zu Hause zu holen. Und dann müssen wir auch nicht mehr unglücklich wegen der astronomischen Preise seiner Mode zu sein – denn es gibt ja immerhin noch seine Kosmetik!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...