Beauty

Fashion Week Haar-Trend! Wir haben den Chignon von Isabell de Hillerin nachgestylt

Von Susan am Freitag, 22. Januar 2016 um 10:58 Uhr
Auf der Mercedes-Benz Fashion Week AW 2016/2017 haben wir uns wieder viel Frisuren-Inspiration geholt - und einen Runway-Look gleich vor Ort nachgestylt!

Eine unserer Lieblingsfrisuren auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin? Ein echter Klassiker (oldie but goldie): der Chignon! Den tiefsitzenden eleganten Dutt haben wir bei den Models von Designerin Isabell de Hillerin gesehen und die Frisur gleich mal im Berliner Mode Salon Backstage-Bereich mit Wella Professionals nachgestylt.

Passend zu den asymmetrischen Schnitten und versteckten Layerings der Herbst-Kollektion von Isabell de Hillerin ist der Haarstyle ganz klassisch. Der Chignon sitzt tief, die Haare glänzen und alles erinnert an die schönen Frauen des Film Noir. Damit die Frisur nicht zu streng aussieht, werden vorne einige Strähnen etwas gelockert. 

Wella Professionals Hair-Stylist Tobias Tröndle erklärt „Versuchskaninchen" bzw. „Model-for-one-day" Online-Leitung Susan, dass der Look moderner wirkt, wenn die Ohren ein wenig unter den Haaren versteckt sind. 10 Minuten, eine Haar-BB-Lotion, 5 Sprüher Haarspray und 14 Haarnadeln später - der Isabell de Hillerin Look ist fertig!

Chignon ist langweilig? Finden wir jetzt nicht mehr!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.