Beauty

Feuchtigkeitscreme: Das ist das beste Produkt aus der Drogerie für den Herbst

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 16. September 2020 um 11:13 Uhr

Der Herbst klopft nun kräftig an der Tür, und das bedeutet nicht nur, dass wir unseren Kleiderschrank an die neue Saison anpassen müssen, sondern auch unsere Hautpflege. Welche Feuchtigkeitscreme aus der Drogerie dafür perfekt ist, verraten wir nun.

Nicht nur die Mode passt sich an die jeweilige Saison an, auch in Sachen Hautpflege sollte die Jahreszeit mit ihren jeweiligen Wetterbedingungen berücksichtigt werden. Während im Sommer vor allem Treatments mit einem hohen Lichtschutzfaktor und leichten Texturen im Kosmetiktäschchen zu finden sind, darf es im Herbst ein wenig reichhaltiger werden. Das wechselhafte Wetter sowie die starken Schwankungen zwischen kühlen Außentemperaturen und warmer Heizungsluft können dem Teint nämlich ganz schön zusetzen und dafür sorgen, dass dieser trocken und fahl erscheint. Umso wichtiger ist es also, zu einer Creme zu greifen, welche hydratisiert und schützt. Allerdings müsst ihr dafür nicht tief ins Portmonee greifen, denn wir haben das wirksamste Produkt für den Herbst in der Drogerie entdeckt und es kostet weniger als 10 Euro.

Das ist die beste Drogeriecreme für den Herbst🍂

Damit die Haut rein, strahlend und faltenfrei bleibt, ist die richtige Pflege das A und O. Doch natürlich sollten die Treatments nicht nur auf unsere eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden, sondern auch auf die Umweltbedingungen, die keinen geringen Einfluss auf den Teint haben. Und wer kennt es im Herbst nicht: Nachdem das Gesicht während der heißen Tage im Sommer stets von einem öligen Film überzogen war und vor allem mit Unreinheiten zu kämpfen hatte, schlägt das zur kalten Jahreszeit ins komplette Gegenteil um, und der Teint macht sich mit trockenen und juckenden Stellen, Rötungen und einem fahlen Erscheinungsbild bemerkbar, da die natürliche Schutzbarriere dessen durch die wechselhaften Einflüsse zu sehr strapaziert wird. Daher ist es auch wichtig, bei der täglichen Pflege darauf zu achten, Produkte zu wählen, welche die Feuchtigkeitsbalance des Teints regulieren. Und eines dieser Wundermittel findet sich in der Drogerie. Die Rede ist von der ausgleichenden Feuchtigkeitspflege für normale und Mischhaut von Weleda, die ihr sowohl bei Rossmann, DM und Co. als auch über Amazon für knapp 10 Euro nachshoppen könnt.

Ihr wollt mehr Tipps für einen strahlenden und faltenfreien Teint?

©iStock

Die Pflege von Weleda, die ihr morgens und abends auftragen könnt, enthält natürliche Inhaltsstoffe wie Jojobaöl, Hamamelis und ätherische Öle, die die Haut einerseits beruhigen und andererseits mit lang anhaltender Feuchtigkeit versorgen und die natürliche Schutzfunktion und die Selbstregulierungskräfte dieser stärken. Damit ist diese optimal gegen die widrigen Bedingungen im Herbst gewappnet. Zudem ist das Treatment frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Mineralölen, welche den Teint nur zusätzlich belasten würden. Doch trotz ihrer reichhaltigen Formel zieht unser Liebling aus der Drogerie schnell ein und hinterlässt keinen glänzenden Fettfilm, wie es bei vielen anderen reichhaltigen Cremes der Fall ist, der es erschwert Foundation, Concealer und Co. optimal aufzutragen. Eine Anwenderin in den Rezensionen bei Amazon bestätigt das: "Die Creme zieht gut ein und hinterlässt keinen fettigen Glanz. Die Haut fühlt sich frisch und gepflegt an.". Damit haben die typischen Hautprobleme im Herbst endlich ein Ende und ihr werdet mit einem frischen und optimal gepflegten Teint belohnt.✨

Hier findet ihr weitere spannende Beauty-Themen: