Beauty

Filmfestival in Cannes: Mit Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet auf den Spuren von Monsieur Dior

Von Linnea am Freitag, 11. Mai 2018 um 12:12 Uhr

Influencerin Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet ist mit dem französischen Traditionshaus Dior durch Südfrankreich gereist, um uns gebührend auf die Filmfestspiele in Cannes einzustimmen…

Nach der berühmten Met Gala, die am vergangenen Montag in New York stattfand, jetteten zahlreiche Celebrities an die Côte d'Azur nach Cannes, wo seit Dienstag wieder die berühmten Filmfestspiele zelebriert werden. Während wir bereits erste, eindrucksvolle Outfits spotten durften, bekommen wir nun, dank des französischen Traditionshauses Dior, die ultimative Einstimmung auf das Event: Gemeinsam mit Fashionbloggerin Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet, reiste das Label nämlich auf den Spuren von keinem Geringeren als Monsieur Dior persönlich durch Südfrankreich und nahm uns nicht nur mit in die ehemalige Ferienresidenz des Gründers, sondern zeigte uns auch einen bezaubernden Red Carpet-Look…💃

Nina-Schwichtenberg-Dior

©Fashiioncarpet shot by Patrick Kahlo

Dior x Fashiioncarpet: Auf den Spuren des Traditionshauses

Das französische Label Dior zählt nicht nur zu den Haute Couture Häusern dieser Welt, das uns immer wieder mit den schönsten Kreationen in Sachen Beauty und Fashion versorgt, es hat auch noch eine lange Tradition. Kein Wunder, dass nicht nur wir, sondern auch Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet ganz aufgeregt gewesen ist, den Spuren dieses Labels auf einer Reise in Südfrankreich zu folgen, bei der sich alles um die Schönheit gedreht hat. Erste Station war eine Pressekonferenz im Hotel du Cap Eden Roc in Antibes, wo ein neues Pflegeprodukt des Brands vorgestellt wurde, auf welche ein köstliches "Miss Dior"-Dinner im Château de la Colle Noire folgte, das eine der ehemaligen Ferienresidenzen von Christian Dior gewesen ist. Haaach, unsere Herzen schlagen gerade höher vor Freude…💗

Nina-Schwichtenberg-Dior

©Fashiioncarpet shot by Patrick Kahlo

Doch das war noch längst nicht alles: Einen weiteren Zwischenstopp legte Nina für ein ganz besonderes Shooting ein, nämlich auf der Domaine de Manon in der Nähe von Grasse, wo die Mairosen für die Parfümherstellung von Dior angebaut und zu dieser Zeit geerntet werden. Wir können uns anhand der Aufnahmen der Beauty gut vorstellen, wie himmlisch diese Felder geduftet haben müssen. Zum fabelhaften Abschluss dieser gelungen Reise, traf die Influencerin schließlich in der Dior Suite des Hotel Majestic in Cannes ein, wo sie von keinem Geringeren als Diors nationalem Make-up Artist Norman Pohl den ultimativen Red Carpet-Look für die Filmfestspiele geschminkt bekommen hat. Wir hätten diesen dann ebenfalls sofort gerne einmal zum Mitnehmen, bitte, danke!😍

Schminktisch-Dior-Suite

©Fashiioncarpet shot by Patrick Kahlo

Ihr bekommt gar nicht genug von der Reise von Dior und Nina Schwichtenberg? Dachten wir uns doch – noch weitere Eindrücke findet ihr in unserer Bildergalerie…

Diese weiteren Beauty-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Met Gala: Die schönsten Beauty-Looks des Abends

Schöne Nägel: So werden sie stark und lang!

Pinterest: Stirnbänder sind der neue Trend auf der Social Media-Plattform