Beauty

Französinnen: Diese Hautpflege-Regeln zaubern allen Frauen aus Frankreich einen makellosen Teint

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 5. Mai 2020 um 11:48 Uhr

Nicht nur in Sachen Modestil schauen wir uns immer wieder gerne etwas von den Frauen aus Frankreich ab, auch wenn es um die Hautpflege geht, sind uns Französinnen immer ein Stückchen voraus. Dabei beachten sie lediglich die folgenden vier (einfachen) Hautpflege-Regeln.

Ein ikonischer Look, eine schlanke Silhouette, eine lässige Frisur und einen reinen TeintFranzösinnen scheinen mit all dem gesegnet zu sein, was sich die meisten Frauen wünschen. Doch natürlich liegt das nicht nur an den Genen. Die Geheimnisse hinter der Schönheit und der faszinierenden Ausstrahlung von Frauen aus Paris, Lyon und Co. haben wir bereits aufdecken können, doch bekanntlich steckt der Teufel im Detail und so lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen. Genauer gesagt ins Badezimmer. An diesem Ort legen die Frauen aus Frankreich nicht nur für ihren unverwechselbaren Hairstyle, sondern auch für ihren strahlenden Teint den Grundstein. Dabei haben wir herausfinden können, welche vier einfachen Hautpflege-Regeln Französinnen befolgen, um mit eine reinen und zugleich faltenfreie Teint mit einem frischen Glow belohnt zu werden.✨

1. Weniger ist mehr

Hier ein Reinigungsschaum, da noch ein Gesichtswasser und dann dürfen natürlich auch Seren, Cremes, Masken und diverse andere pflegende Produkte in dem Hautpflege-Repertoire auf keinen Fall fehlen. So sieht es bei den meisten von uns wohl im Badezimmerschrank aus und trotzdem können wir von einem Teint à la der Französinnen träumen. Diese orientieren sich bei der Pflege ihrer Haut lieber an dem Motto "weniger ist mehr" und setzen in ihrer Routine lediglich auf drei Schritte: Reinigung, Toner, Feuchtigkeit. Dadurch wird ihr Teint nicht überlastet und beispielsweise Poren können nicht mit Unreinheiten reagieren. Übrigens: Auch beim Make-up vermeiden die französischen Frauen dicke Schichten an Foundation, Concealer und Co., die die Poren nur zusätzlich verstopfen würden.

2. Es muss nicht immer teuer sein

Teure Pflegeprodukte sind besonders hilfreich – die meisten von uns hat dieses Argument mindestens schon einmal überzeugt, um für die Hautpflege tief in die Tasche zu greifen. Dabei ist die laut der Französinnen überhaupt nicht nötig. Um sich mit Seren, Cremes und Co. einzudecken, statten die Stilikonen nicht Parfümerien mit einer Auswahl an teuren Treatments einen Besuch ab, sondern gehen um die nächste Ecke zur Apotheke. Dort finden sich nämlich ebenfalls hochwertige und pflegende Beautyprodukte, die in ihrem Preis allerdings deutlich erschwinglicher sind. Zu finden sind dort Brands wie beispielsweise Avène, Roche Posay, Caudalie oder Vichy.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

3. Mizellenwasser ist ihr Beautyelixir

Wenn sich die Frauen aus Frankreich für ein Hautpflege-Produkt entscheiden müssten, auf das sie nie verzichten würden, dann wäre es wohl das Mizellenwasser des französischen Labels Bioderma. Nichts schadet dem Hautbild so sehr, wie mit Talg, Hautschüppchen und Schmutzpartikeln verstopfte Poren. Diese sind nicht nur der optimale Nährboden für Mitesser, Pickel und Co. auch die Hautalterung kann dadurch beschleunigt werden. Darüber sind sich die Schönheiten aus unserem Nachbarland durchaus bewusst und mithilfe des sanften Reinigungswassers können sie den Teint schonend von diesen Übeltätern befreien, ohne dass aggressive Inhaltsstoffe für Irritationen der Haut sorgen.

4. Wein ist nicht nur gut für die Figur

Dass sich Französinnen gerne mal ein oder auch zwei Gläser Rotwein gönnen, ist wohl kein Geheimnis. Studien zufolge sollen darin enthaltene Flavonoide beim Abnehmen helfen und zudem ist das Getränk reich an Antioxidantien, die einen positiven Effekt auf die Haut haben. Natürlich heißt das nicht, dass wir ab sofort jeden Morgen ein Gläschen trinken sollen, doch die Wirkstoffe können wir uns in der Hautpflege zunutze machen, wie es auch die Ladies aus Paris, Lyon und Co. tun. Besonders beliebt unter den Stilikonen ist das französische Label Caudalie, welches in der Vino Perfect-Serie, zu der auch ein absolutes Bestseller-Serum gehört, voll und ganz auf die antioxidative Kraft von Traubenkernöl setzt. Nährstoffe aus Weintrauben – die Hauptzutat von Wein – verleihen dem Teint einen strahlenden Flow und mindern effektiv Falten.🍇

Hier findet ihr noch mehr Beauty-News:

Fußpflege: Diese Creme beschert dir über Nacht seidige Füße

Maskenpflicht: Diese Tricks helfen gegen Unreinheiten im Gesicht – laut Experten