Beauty

Frauen ab 50: Diese Frisur sorgt für ein schmaleres Gesicht

Von Silvia am Freitag, 12. Februar 2021 um 12:45 Uhr

Ein Haartrend, der der Gesichtsform schmeichelt und dazu ein paar Jährchen jünger schummelt? Ein Traum für alle Damen in ihren 50ern – wir verraten, um welche Wunderfrisur es sich handelt und wie ihr sie nachstylen könnt.

Ab einem gewissen Zeitpunkt beschränken wir uns gerne auf den Haarschnitt, von dem wir wissen, dass er unserem Alter und unsere Visage gerecht wird. Doch haben wir uns einmal für den kurzen Bob oder einen frechen Pixie entschieden, ist erst einmal Schluss mit vielfältigen Frisuren wie Pferdeschwanz, Dutt & Co. – dabei eignet sich davon ein ganz bestimmtes Styling perfekt, um das Jugendliche aus sich herauszukitzeln und dabei auch noch schlanker zu wirken. Ladys in your 50's aufgepasst: Wir haben die Trendfrisur gefunden, die alle Voraussetzungen vereint, um ein rundlicheres Gesicht schmaler zu zaubern. Auf diesen Look fährt sogar Beauty Jennifer Lopez ab und die ist dazu Expertin, was das Thema "Mit 50 aussehen wie 40" angeht. 😉 Erfahrt im Artikel, um welche Frisur es sich handelt und wie ihr sie ganz einfach zuhause ausprobieren könnt.

Das könnte euch zum Thema "Haare" auch interessieren:

Diese Frisur sorgt für ein schmaleres Gesicht bei Frauen ab 50

Ein bisschen wirft uns die Frisur, die Frauen ab 50 ein schmaleres Gesicht zaubert, in die 90er-Jahre zurück. Denn das Augenmerk liegt bei dem Styling auf zwei hochgesteckte Dutts und der heraushängenden Pony-Partie, die sanft die Wangen umrundet. Klingt im ersten Moment zu verspielt für eine Dame des mittleren Alters? Das ist jedoch letztlich genau der Effekt, den wir dank des Haartrends erzeugen wollen. Die beiden Mini-Dutts sorgen dafür, dass sich unser Antlitz optisch in die Höhe zieht und damit automatisch schlanker erscheint. Indem wir unsere Vorderhaare noch dazu herausfallen lassen, wirken die Längen um unsere Miene herum ebenfalls streckend. Ein positiver Nebenaspekt: Mithilfe der Ponysträhnen können kleine Augenfältchen unauffällig verdeckt werden! Wir haben euch überzeugt? Dann erfahrt ihr jetzt, wie ihr die Trendfrisur à la Jennifer Lopez nachmachen könnt. 

So stylt ihr die Frisur für ein schmaleres Gesicht nach

Jetzt geht es ans Eingemachte: Mit dieser kurzen Anleitung zaubert ihr euch im Nu eine schöne Frisur auf den Kopf, die noch dazu schlanker mogelt. Im ersten Schritt zieht ihr mit einem Kamm – wir lieben diesen hier von K-Pro für ca. 10 Euro bei Amazon – einen Mittelscheitel und teilt euer Haar in zwei gleiche Hälften. Anschließend trennt ihr eure Ponypartie nach vorne ab und platziert mithilfe von Haargummis zwei Zöpfe auf gleicher Höhe. Nun nehmt ihr erneut den Kamm zur Hand und toupiert eure Pferdeschwänze vorsichtig, um sie anschließend zu kleinen Dutts umwickeln zu können. Zur Befestigung eurer Mini-Buns eignen sich Haarklammern am besten! Eure Ponysträhnen bringt ihr mit einem Glätteisen in Formwir empfehlen das von Remington (über Amazon ca. 30 Euro) –, um so die einzelnen Längen, je nach Wunsch, dynamisch nach außen oder innen zu drehen. Last but not least: Damit euer Look auch den ganzen Tag hält, unbedingt mit Haarspray fixieren – nichts geht hier über das "3 Wetter Taft Power" von Schwarzkopf, welches ihr für knapp zwei Euro auf Amazon nachshoppen könnt. Et voilà, fertig ist das Styling! Und wer es nicht ganz so extravagant möchte, kann sich zusätzlich zu den Fransen vorne einfach einen einzelnen hohen Dutt machen und erzielt damit die genauso schmeichelnde Wirkung!

Weitere Beauty-News für euch:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.