Beauty

Frisur für den Herbst: Diesen Hairstyle lassen sich gerade alle beim Friseur schneiden

Von Silky am Donnerstag, 20. August 2020 um 17:22 Uhr

Auch wenn der Sommer sich gerade von der schönsten Seite zeigt, denken wir bereits an den Herbst. Welcher Schnitt schon ganz bald im Trend liegen wird und sich alle jetzt schon beim Friseur schneiden lassen, verraten wir hier…

Momentan genießen wir die warmen Sonnenstrahlen und heißen Tage am Strand, Balkon, Garten oder im Park. Dabei lieben wir es, dass wir endlich unsere schönsten Sommerkleider, Röcke, Sandalen und Co. ausführen können. Allerdings behalten wir während dieser Hochsaison auch schon die nächste Jahreszeit im Auge, die in einigen Wochen vor der Tür stehen wird. Zwar wollen wir gerade nicht unbedingt an kalte Temperaturen und Regen denken, können allerdings auch nicht die Vorfreude auf kuschelige Herbst-Looks unterdrücken. Jedoch wollen wir nicht nur in Sachen Mode bestens vorbereitet sein, sondern auch im Thema Haar-Trends. Aus diesem Grund haben wir recherchiert und bereits einen speziellen Haarschnitt ausgemacht, der in den kommenden Monaten überall zu sehen sein wird und sich viele Ladies bereits jetzt schon beim Friseur schneiden lassen. Um welche Herbst-Frisur es sich handelt, verraten wir jetzt.

Hier findest du noch mehr Themen zu angesagten Frisuren:

Diesen Hairstyle für den Herbst tragen jetzt schon alle

Mit jeder Saison kommen und gehen neue Trends. So sieht es nicht nur bei den Kleidungsstücken auf den Runways aus, sondern auch beim Styling der Haare. Sobald der Sommer vor der Tür steht, färben und schneiden wir uns bereits im Frühling die Mähne, sodass sie für die neue Jahreszeit bestens ausgerüstet ist. (Wer sich übrigens zuhause selbst an ein Umstyling wagen möchte, der kann sich jetzt diese Coloration über Amazon bestellen.) Ähnlich sieht es natürlich auch im Herbst aus. Während wir bei den heißen Temperaturen auf einen stylischen Bob-Schnitt gesetzt haben, ist ab Mitte September der sogenannte "Collarbone Cut" angesagt. Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich hier um einen Schnitt, bei dem die Haare nur bis zum Schlüsselbein gehen. Internationale Influencer wie Ola Farahat, Xenia Adonts oder Model Hailey Bieber sind bereits Fans dieser Länge und geben uns auf Instagram bereits die perfekte Inspiration für diesen Look.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ola (@olafarahat) am

Wer sich im Sommer für einen angesagten Pixie-Cut oder eine stylische Bob-Frisur entschieden hat, der darf für die Trendfrisur im Herbst seine Mähne natürlich etwas wachsen lassen. Ladies, die sich bei den heißen Temperaturen allerdings nicht von ihren langen Strähnen verabschiedet haben, können sich jetzt ruhig an einen Friseurbesuch wagen und sich ein kleines Umstyling gönnen. Das Perfekte am "Collarbone Cut" ist, dass es jeder Gesichtsform schmeichelt, jünger schummelt und super einfach zu stylen ist. Zudem ist der Look auch optimal für alle, die sich schon immer mal einen Bob gewünscht haben, aber nie wirklich den Mut dazu hatten. Mit dem Schnitt mit der Schlüsselbeinlänge kommen sie diesem schon einen Schritt näher, ohne direkt ein ganzes Stück abzuschneiden zu müssen und können sich langsam an die Länge antasten. Der Hairstyle ist zudem auch noch für alle Locken-Lover perfekt geeignet, da die Strähnen hier noch lang genug sind, um diese um einen Lockenstab, wie diesem von Remington zu wickeln oder mit einem Glätteisen zu stylen. Aber auch ein Pferdeschwanz, ein Dutt oder eine Flechtfrisur lassen sich problemlos mit der angesagten Trendfrisur kreieren.💕

Hier findest du noch mehr Beauty-Themen:

Dieses Biotin-Shampoo ist eine wahre Wunderwaffe für mehr Volumen

Zu diesem Zeitpunkt solltest du dir deine Haare färben lassen – laut Experte