Beauty

Frisuren 2021: Der angesagteste Kurzhaarschnitt im Herbst

Von Julika am Freitag, 22. Oktober 2021 um 11:46 Uhr

Kurzhaarfrisuren sind spätestens im Herbst 2021 wieder absolut im Trend. Dabei hat es uns eine unter ihnen ganz besonders angetan. Dieser Kurzhaarschnitt ist jetzt superangesagt...

Zum Ende des Jahres 2021 werden die Haartrends noch einmal auf die Spitze getrieben: Ponys werden fransiger, die Strähnchen heller, die Haare kürzer. Denn ganz egal ob Bob, Bowl Schnitt oder Buzz Cut – kurze Haare liegen im Moment einfach absolut im Trend. Nicht nur wir können uns aktuell an den frechen und verspielten Schnitten sattsehen, auch Stars wie Billie Eilish oder Kai Gerber tragen die modernen Short Cuts zum besten. Das schreit nach haar... ahm wahrgewordener Girlpower und wir lieben es! Doch welcher Shortie ist aktuell eigentlich der Coolste? Wir haben uns durch die gesamte Auswahl an Kurzhaarschnitten durchgeschaut und sind dabei auf eine Frisur gestoßen, die unser Beautyherz ganz besonders höherschlagen lässt. Welche das ist, verraten wir jetzt. 

Das sind die tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Dieser Bob liegt im Herbst 2021 absolut im Trend

Der Hype um Bobs will auch in diesem Herbst nicht Abnehmen. Kein Wunder, schließlich sieht der beliebte Kurzhaarschnitt immer top aus, ist leicht zu stylen und steht jeder Gesichtsform. Jetzt hat sich ein altbekannter Favorit wieder auf den It-Liste des Looks geschlichen und ist seitdem nicht mehr von den Köpfen der angesagtesten Beautys wegzudenken: der 90s Crop Bob! Wie der Name schon verrät, war der Hairstyle bereits vor fast 30 Jahren superangesagt und zählt auch im Herbst 2021 zu den Must-haves in der Frisurenszene. Denn der Crop Bob darf im Gegensatz zu einem klassischen oder dem im letzten Jahr gefeierten Blunt Bob nämlich gerne etwas wilder aussehen. Die Spitzen werden nicht präzise auf eine Linie geschnitten, sondern gecropped und senkrecht etwas eingeschnitten. So wird die Frisur fransiger und der Schnitt insgesamt etwas lebendiger und frecher. Ein weiterer Vorteil: Ihr müsst nicht alle vier Wochen zum Friseur, um die Gerade wieder auszugleichen und könnt euch noch dazu im Styling vollkommen austoben. Ordentlich Fülle mit Toupierkamm und Volumenpuder zaubern – kein Problem. Das Styling einfach mal sein lassen und höchstens mit den Fingern einmal durch die Mähne fahren – ebenso wenig! Der 90s Crop Bob sieht einfach immer gut aus. 

Diese Beauty-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.