Beauty

Frisuren-Trend: Diesen Schnitt lassen sich gerade alle Frauen mit dünnem Haar beim Friseur schneiden

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 26. Mai 2020 um 12:02 Uhr

Seit einigen Tagen dürfen wir endlich wieder dem Friseur unseres Vertrauens einen Besuch abstatten und unseren Haaren einen neuen und längst überfälligen Schnitt verpassen. Welcher das sein wird? Wir haben eine angesagte Frisur ausgemacht, die sich aktuell unter allen Frauen mit einer dünnen Mähne großer Beliebtheit erfreut.

Wir alle träumen davon, jedoch sind die wenigsten von uns von Natur aus damit gesegnet: eine voluminöse Mähne. Dabei sorgt diese unter anderem dafür, dass wir uns in unserer eigenen Haut attraktiv und weiblich fühlen. Zum Glück lässt sich dünnes Haar jedoch ganz einfach ein wenig fülliger schummeln. Dafür können wir nicht nur zu speziellen Shampoos und Kapseln mit Biotin greifen, auch unser Friseur kann mit einem Haarschnitt den Strähnen im Nu – ganz ohne Volumenpuder, Haarspray und Co. – eine Extraportion natürliche Fülle verleihen. Allerdings wechseln sich die angesagten Frisuren von Saison zu Saison ab und aus diesem Grund haben wir uns nun ein wenig in den Friseursalons umgeschaut und den aktuellen Trend-Haarschnitt ausgemacht, den sich sämtliche Frauen mit einer feineren Mähne schneiden lassen.💁🏼

Diesen Frisuren-Trend lieben alle Frauen mit feinem Haar

Gerade, wenn man eine feinere Mähne hat, lassen der falsche Schnitt oder besonders lange Haare die Strähnen noch platter erscheinen, als sie ohnehin schon sind. Wichtig bei der idealen Frisur ist also, dass diese aufgrund ihrer Länge und einiger Stufen den Strähnen eine gewisse Leichtigkeit verleiht und mehr Dynamik in die Mähne bringt, wodurch diese sofort üppiger erscheint. Und genau diese Frisur haben wir gefunden: der Choppy Bob. In dieser Saison gibt es wohl kaum einen angesagteren Haarschnitt, als diese Bob-Variante, die bereits die Köpfe von Schauspielerinnen, Models und Influencern wie Lucy Hale, Kaia Gerber oder Xenia Adonts ziert. Der kurze Bob, welcher auf Höhe des Kinns endet, bekommt durch softe Stufen noch etwas mehr Textur, was den sowieso schon schmeichelhaften Schnitt zu einem absoluten Volumen-Booster für einen feinen Schopf macht. Wer dem Look noch das gewisse Etwas verleihen möchte, kann diesen Hairstyle auch in Kombination mit angesagten Curtain Bangs tragen, welche momentan ebenfalls zu den häufigsten Frisuren-Wünschen beim Friseur zählen.

©Getty Images

Dabei sieht dieser Haarschnitt – trotz der recht kurzen Länge – super feminin aus und schmeichelt nahezu jeder Gesichtsform. Gleichzeitig könnte diese Frisur in ihren Styling-Variantionen nicht vielfältiger sein. Ob nun als sleeker Schopf, als angesagter und schneller Hairstyle mit auffälligen Haarklammern oder als die besonders weibliche Version mit Beach Waves – Langeweile herrscht dank diesem Schnitt nie wieder auf unserem Kopf. Zudem können wir mithilfe des richtigen Stylings das Optimum an Volumen herausholen, denn indem wir die Strähnen des Choppy Bobs mit einem Glätteisen, wie dem Bestseller von Remington für knapp 32 Euro, ein wenig wellen und diesen Style schließlich mit etwas Texturspray von Tigi in Form bringen, wirkt der gesamte Look noch etwas fülliger. Da fällt überhaupt nicht mehr auf, dass das Naturhaar eigentlich nicht ganz so voluminös ist. Also wir können unseren lang ersehnten Termin beim Friseur nicht mehr erwarten und wir werden nicht nur Haare lassen, sondern unserer Mähne auch noch eine Extraportion Farbe verleihen.✨

Diese Beauty-News könnten auch interessant für dich sein: 

Laut Studie: Dieser Wirkstoff ist ein richtiger Faltenkiller

Haarschnitt: Das ist die angesagte Frisur für mittellanges Haar im Sommer