Beauty

Hairstyles: Diesen Frisuren-Trend finden Männer besonders verführerisch

Von Anne-Kristin am Sonntag, 9. Mai 2021 um 13:03 Uhr

Mit den Waffen einer Frau hat sich bisher doch wohl jeder Mann um den Finger wickeln lassen. Dazu gehört auch eine umwerfend sitzende Frisur. Welcher Hairstyle auf die Männerwelt besonders verführerisch wirkt, verraten wir jetzt.

Wir Frauen lieben es, uns schön zu machen: Wenn das Styling sitzt, der Look wie eine zweite Haut passt und unsere Mähne den perfekten Schwung hat, fühlen wir uns rundum wohl. In erster Linie sollten wir uns selbstverständlich für uns selbst schön machen. Dass wir allerdings nicht doch die eine oder andere Geheimwaffe auspacken, um die Männerwelt schwach zu machen, wäre wohl gelogen. Eine Hose, die dem Po die richtigen Rundungen verleiht, eine Mascara, mit der wir uns einen umwerfenden Wimpernaufschag zaubern oder Lip Plumper, durch die wir uns den perfekten Kussmund erhoffen sind nur einige Tricks, mit denen wir gerne das stärkere Geschlecht um den Finger wickeln. Auch mit unserer Wallemähne schaffen wir es, den einen oder anderen Mann schwach werden zu lassen. Dabei haben wir uns umgehört und herausfinden können, welcher Frisuren-Trend bei den Herren derzeit als besonders verführerisch gilt. Das Beste: Ihr könnt ihn ganz einfach nachstylen. ✨

Weitere Hot Stories:

Diese Trendfrisur finden Männer besonders verführerisch

Männer sind doch recht leicht durchschaubar. Setzen wir die Waffen einer Frau richtig ein, lassen sich die meisten im Nu um den Finger wickeln. Wir haben nun erfahren, dass eine bestimmte Frisur, die derzeit besonders im Trend ist, auch bei den Männern einschlägt und als besonders verführerisch angesehen wird. Dabei handelt es sich um den Blow-Out-Trend: Ein Hairstyle, der aussieht, als würden wir gerade frisch vom Friseur kommen und sich durch eine besonders voluminöse Mähne auszeichnet. Einige von uns haben Glück und sind schon von Natur aus mit extra Volumen gesegnet. Andere kämpfen stattdessen häufig mit einer glatten und platt herabhängenden Friese. Mit der Blow-Out-Frisur, kann sich allerdings jeder Haartyp Schwung auf den eigenen Kopf zaubern und dabei sogar noch die Männerwelt um den Finger wickeln. Was ihr dafür braucht? Nur die richtigen Gadgets und Haarprodukte. 😍

So stylt ihr euch die Blow-Out-Frisur

Für eine echte Blow-Out-Frisur wie vom Friseur braucht es nur wenige Schritte. Nach dem Haarewaschen solltet ihr großzügig Volumenschaum im noch feuchten Haar verteilen. Dafür verwendet ihr am besten eine Bürste, denn so lässt sich das Produkt in jede Haarpartie einarbeiten. Nun geht es ans Föhnen: Um eure Haare vor der Hitze-Belastung zu schützen, solltet ihr zu einem Hitzeschutzspray greifen und es großzügig auf dem Kopf verteilen. Verwendet nun eine Rundbürste und rollt Strähne für Strähne ein. Sind die Haarpartien trocken, sollte an den Spitzen ein schöner Schwung entstanden sein. Die vorderen Partien solltet ihr für den perfekten Blow-Out-Look noch einmal separat bearbeiten. Föhnt sie mit einer kleineren Rundbürste nach außen, sodass eine feine Außenrolle entsteht, die euer Gesicht gekonnt umspielt. Zu guter Letzt kommt noch einmal der Lockenstab zum Einsatz. Wählt dafür am besten ein besonders breites Modell und wickelt nun noch einmal jede Haarsträhne auf den heißen Stab auf. Für ein noch besseres Ergebnis könnt ihr die einzelnen Partien vor dem Locken zusammenzwirbeln. So entsteht ein besserer Schwung. Lasst eure Haare kurz abkühlen und kämmt sie dann mit einer Bürste sanft aus. Et voilà – Es entsteht ein natürlicher Blow-Out-Look, der euch die Männerwelt zu Füßen liegen lassen wird. 😌

Diese Artikel aus der Rubrik "Beauty" könnten euch auch interessieren: