Beauty

Frisuren-Trend: Diesen Schnitt lassen sich gerade alle beim Friseur schneiden

Von Jenny am Donnerstag, 4. März 2021 um 15:19 Uhr

Endlich ist es wieder soweit und wir können dem Friseur unseres Vertrauens einen Besuch abstatten. Welchen Haarschnitt sich dort jetzt alle zulegen, haben wir als Inspiration für euch aufgedeckt.

Lange haben wir auf den Tag gewartet, an dem es endlich wieder möglich ist, unseren Friseur aufzusuchen und uns von ihm einen frischen Schnitt oder eine neue Haarfarbe kreieren zu lassen. Nachdem wir sogar in Erwägung gezogen haben, uns selbst die Mähne mit einer Profi-Schere zu kürzen oder eine Nuance aus der Drogerie zu erstehen, um einen Ansatz zu kaschieren, kann nun der Profi wieder Hand anlegen. Um jedoch für den Besuch bestens vorbereitet zu sein und genau den Schnitt zu bekommen, der aktuell extrem angesagt ist und den wir uns auch wünschen, haben wir den Blick schweifen lassen und Ausschau nach der Trendfrisur gehalten, mit der jetzt jede Frau ihren Schopf in Szene setzt. Um also nach eurem Friseurbesuch nicht sofort wieder das Verlangen zu haben, ein Make-over beim Experten nötig zu haben, verraten wir euch nun, welcher Schnitt aktuell extrem angesagt ist.

Diese Beauty-Themen könnten euch auch interessieren:

Dieser Haarschnitt vom Profi liegt jetzt total im Trend

Die Entscheidung, wenn wir einen frischen und stylischen Schnitt wählen, treffen wir natürlich nicht leichtfertig, sondern blicken uns vorerst in der Welt der Haar-Trends um. Schon in der vergangenen Saison und pünktlich zum Frühling zeichnet sich hier ein cooler Look ab, der wirklich mit jeder Haarlänge kreiert werden kann und dabei dank seiner verschiedenen Varianten wirklich jeder Frau schmeichelt. Lasst ihr euch ebenfalls die neuesten Trends auf Instagram, Pinterest und Co. nicht entgehen, wisst ihr sicherlich welche Frisur sich unter Streetstylern, Models und Influencern längst als Favorit benennen lässt: angesagte Curtain Bang, die sowohl den Schopf von Models wie Heidi Klum und Hailey Bieber zieren, aber auch Influencerinnen wie Jeanette Friis Madsen einen unverwechselbaren Look verpassen. Das Besondere an dem Trend-Pony, welcher in der Mitte ähnlich wie ein Vorhang geteilt wird und somit besonders lässig aussieht, ist, dass er nicht nur für ein frisches Erscheinungsbild sorgt, sondern auch als kleine Typveränderung dient und einen etwas anderen Look garantiert, der allerdings jederzeit mit Haarspangen und Co. wieder rückgängig gemacht werden kann.

 

 

So stylt ihr Curtain Bangs richtig

Wie erwähnt, braucht ihr euch wegen eurer Haarlänge nicht allzu viele Gedanken machen, denn egal, ob ihr einen angesagten Bob tragt, eure Mähne mittellang ist oder ihr mit eurer Haarpracht Rapunzel Konkurrenz machen könnt, die Curtain Bangs harmonieren wirklich mit jeder Länge und verpassen ihr das gewisse Etwas. Je nach Fülle eurer Haare, die übrigens mit einem speziellen Biotin-Shampoo aufgepolstert werden können, habt ihr schließlich die Wahl zwischen einer voluminösen Version oder der besonders leichten Pony-Variante, die ebenfalls vielfältige Looks möglich mach. Viel Aufwand brauchen die Bangs im Übrigen nicht und sind mit einer Rundbürste und dem Bestseller-Föhn von Philips für ca. 18 Euro oder auch einem Glätteisen im Nu frisiert. Nach der nötigen Inspiration braucht ihr nun also nur noch einen Termin bei eurem Haarexperten. 😉

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen