Beauty

Frisuren-Trends: Diesen Haarschnitt lassen sich alle Frauen ab 40 beim Friseur schneiden

Von Jenny am Mittwoch, 20. Mai 2020 um 11:05 Uhr

Wir wissen, welche Frisur sich alle Frauen ab 40 jetzt bei ihrem Haarexperten zulegen und verraten euch außerdem, wieso dieser Schnitt einen wundersamen Anti-Aging-Effekt entfaltet.

Seit eineinhalb Wochen dürfen wir dem Friseur unseres Vertrauens endlich wieder einen Termin abstatten, den Ansatz nachfärben und Spitzen schneiden lassen. Natürlich ist das aber noch nicht alles, wonach es uns nach einer langen Abstinenz verlangt, für die die Corona-Auflagen verantwortlich sind. Denn auch wenn Salons, Geschäfte und Co. still standen, haben die Trends noch lange nicht aufgehört sich zu entwickeln. Damit ihr diesbezüglich stets informiert bleibt und wisst, welche Frisur am besten zu euch passt, liefern wir euch vorweg genau die Infos, die ihr braucht, damit der Besuch beim Profi ein voller Erfolg wird. Nachdem wir nämlich die Trendsetter unter den Frauen ab 40 genauer betrachtet haben, stellten wir schnell fest, welche Frisur derzeit das absolute Must-have ist. Der beliebte Schnitt ist nämlich nicht nur extrem stilvoll, sondern auch eine perfekte Anti-Aging-Waffe, die Fältchen im Nu verschwinden lässt.

Auf diesen Schnitt setzen nun alle Frauen ab 40 beim Friseur

Der Weg zum Friseur bedeutet für viele von uns eine wohltuende Zeit, in der wir vom Profi genau den Schnitt oder die Farbe frisiert bekommen, die wir uns vorstellen. Um das umsetzen zu können, was uns beliebt, braucht dieser normalerweise im Vorwege eindeutige Informationen. Da aber zurzeit fast alle Frauen ab 40 denselben Wunsch haben, weil sich dieser als absoluter Frisuren-Trend abzeichnet, wir der Haarexperte vermutlich schon wissen, welchen Schnitt ihr euch wünscht. Sein und unser Wissen teilen wir selbstverständlich auch gerne mit euch und können verraten, dass ein stylischer Pony momentan gefragter ist denn je. Natürlich sind es dabei nicht nur die Ladies jenseits ihrer 40er, die diesen Trend ausprobieren, ihnen schmeichelt der angesagte Schnitt aber ganz besonders. Denn die feinen Strähnen bedenken die Stirn und kaschieren somit feine Linien oder Fältchen, die sonst mit Anti-Aging-Pflegen in Angriff genommen werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gitta Banko (@gittabanko) am

Wie angesagt die Frisur derzeit bei Frauen über 40 ist, beweist übrigens die Stilikone schlechthin: Heidi Klum ist schon längst ein riesen Fan des Ponys und verleiht ihrem Haar somit einen verjüngenden Effekt, der sie glatt zehn Jahre jünger schummelt. Eine weitere Fashionista, die an diesem Look gefallen gefunden hat, ist Gitta Banko. Anstelle eines geraden Ponys, wie ihn Modelmama Heidi trägt, setzt sie jedoch auf eine seitliche Variante, die ihrem Haar eine Extraportion Volumen schenkt, das mit einem Biotin-Shampoo und der dazugehörigen Spülung nochmals unterstützt werden kann. Nicht nur die unterschiedlichen Stylingmöglichkeiten, die ihr habt, machen den Pony zum absoluten Liebling, sondern auch die kurze Zeit, die dieser zum Frisieren benötigt. Geföhnt mit einer Rundbürste oder gestylt mit einem Glätteisen, sitzen die Bangs in kürzester Zeit, wobei es hierfür nicht einmal unseren Friseur braucht. 😉

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Kurzhaarfrisuren: Das sind die perfekten Schnitte für Frauen mit dünnem Haar

Haarschnitt: Das ist die angesagte Frisur für mittellanges Haar im Sommer