Beauty

Dieses Gerät entfernt Hornhaut und ist über 30 Prozent vergünstigt

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 8. Dezember 2020 um 16:45 Uhr

Nicht nur im Sommer wollen wir seidig-glatte Füße in luftigen Sandalen präsentieren, auch im Winter fühlen wir uns ohne Hornhaut wohler. Und wir haben nun ein Gerät ausfindig gemacht, welches die trockene Haut optimal entfernt und um über 30 Prozent vergünstigt ist…

Im Sommer zählt die regelmäßige Pediküre zur Beauty-Routine einer jeden Frau, schließlich möchte man seidig-weiche Füße ohne Hornhaut sowie perfekt lackierte Nägel in den offenen Sandalen präsentieren. Dagegen scheint dieses Ritual im Herbst und Winter, wenn wir die Füße in dicken Socken und klobigen Stiefeln verstecken können, einzuschlafen. Allerdings sollten wir das tunlichst vermeiden, denn gerade in den kalten Monaten neigt die Haut verstärkt zu Trockenheit und in Kombination mit den engen und weniger atmungsaktiven Tretern entsteht noch schneller die unliebsame Hornhaut. Zum Glück haben wir genau das richtige Produkt für dieses Problem ausgemacht: ein elektrisches Gerät zur Entfernung von verhärteter und trockener Haut, welches aktuell sogar über 30 Prozent vergünstigt ist.

Diese Artikel zum Thema Körperpflege könnten euch auch interessieren:

Dieses reduzierte Gerät entfernt Hornhaut mühelos

Statt ständig mit einer Feile die verhornte Haut an den Füßen zu entfernen, gibt es mittlerweile zum Glück zahlreiche Geräte, die das auf elektrische Weise übernehmen und uns davor bewahren, dass die Arme vor lauter Erschöpfung abfallen. Ein absoluter Bestseller ist der "Velvet Smooth Pro" von Scholl, den ihr momentan für 39 statt 60 Euro über Amazon ergattern könnt und somit 35 Prozent spart. Mit zwei verschiedenen Rotationsgeschwindigkeiten sowie einer mit Meeresmineralien versehenen Rolloberfläche mit starker Körnung könnt ihr mit dem kabellosen Gadget, welches mithilfe eines wiederaufladbaren Akkus funktioniert, selbst stark verhornten Stellen an den Kragen gehen. Pluspunkt: Ist der Druck zu stark, sodass das Gewebe verletzt werden könnte, stoppt das Gerät. Satte viereinhalb Sterne bei über 2.150 Bewertungen und Rezensionen à la: "Wenn jemand seidenglatte Füße haben möchte, dann sofort kaufen!!!", oder "Ich habe sehr starke Hornhaut an bzw. unter den Füßen. Damit wird der 'Scholl Velvet Smooth' aber spielend fertig" sprechen zudem eine eindeutige Sprache, sodass dieses Gerät direkt in unserem virtuellen Warenkorb landet. Die 20 Euro, die wir dabei sparen, investieren wir direkt in eine Fußcreme wie die "Schrundensalbe Active Repair K+" (auch von Scholl, über Amazon ca. 6 Euro) sowie der nudefarbene Nagellack "topless and barefoot" von Essie und können uns in Zukunft immer über weiche und perfekt gepflegte Füße freuen.

©Pexels

Weitere Beauty-News, die ihr nicht verpassen dürft: