Beauty

Glamour-Welle! Die Frisuren der CFDA Awards 2014

Von Susan am Dienstag, 3. Juni 2014 um 10:36 Uhr

Im Lincoln Center in New York City hieß es nicht nur "dress to impress"; sondern auch "style to impress". Wir zeigen die glamourösen Frisuren der CFDA Awards 2014. Rihanna zeigte sich (nur!) obenrum sehr bedeckt, Sophia Bush sah aus wie eine hübsche Cruella de Ville und Emmy Rossum hatte eine gekreppte Frisur - hello 90s! Außerdem: überall Clavi-Cut mit sanfter Welle. Blake Lively sah mit ihrer Frisur aus wie die perfekte Schwiegertochter aus den Sechzigern und eine trug natürlich ihren ikonischen Hairstyle (und mal wieder ein nicht mehr ganz so seltenes Lachen). Wer? Das haben Sie sicher schon erraten, sehen es aber auch in unserer CFDA Glamour-Frisuren Galerie!

Zur Übersicht
Rihanna mit glitzerndem Kopftuch (und tollen Smokey-Eyes) Heidi Klum ganz sleek Wow - Heidi hat wirklich Traumhaare Coco Rocha ganz streng mit Hut Blake Lively mit Haarband im Sixties-Look Natürlicher Look von Anja Rubik Hilary Rhoda mit Clavi-Cut Sophia Bush mit Glamour-Welle und Cruella de Ville Look Jennifer Hudson mit Pixie Cut Ganz klassisch und wunderschön ... war Alessandra Ambrosios tiefer Dutt Lupita Nyong'o mit halb rasierten, halb hochgesteckten Haaren Emmy Rossum - Hochsteckfrisur mit gekreppten Strähnen (Very 90s!) Chanel Iman mit Old Hollywood-Look Liya Kebede zeigt: Wellen sind der Sommertrend 2014 Olivia Wilde ganz natürlich mit Clavi-Cut und leichten Wellen Rachel Zoe mit geflochtenem Undercut Naomi war eine der wenigen mit XXL-Mähne Wow-Volumen bei Solange Knowles Und Anna Wintour? Die trug natürlich ihren legendären Haarschnitt - aber mit Lächeln