Beauty

GNTM für Gilette Venus Embrace

Von GRAZIA am Donnerstag, 10. Juni 2010 um 10:23 Uhr

Zum ersten Mal werben gleich vier GNTM-Kandidatinnen für die Limited Edition von Gilette Venus Embrace. Das Ergebnis steht den Kampagnen aus den vergangenen Jahren um nichts nach. Good job, girls!

Bei all dem Drama, den Zickenkriegen und den kleinen Eifersüchteleien - am Ende geht es den Kandidatinnen bei GNTM nur um eines: Echte Jobs! Deshalb waren Alisar, Neele, Hanna und Laura auch total aus dem Häuschen, als feststand, dass sie für die neue Venus Embrace Limited Edition von Gilette abgelichtet werden sollten. Ein Mega-Job, der den Vieren so einiges abverlangte.

„Wenn man zu viert vor der Kamera steht, ist es wichtig, dass die Chemie untereinander stimmt. Denn wenn ein Mädchen einen Fehler macht, müssen alle anderen dafür länger vor der Kamera stehen“, so Neele.

Es ist das erste Mal, dass Gilette für eine Kampagne gleich vier der GNTM-Mädels gebucht hat. Letztens stand die Vorjahressiegerin Sara Nuru noch allein für den Rasierklingenhersteller vor der Kamera. Uns gefallen die Ergebnisse des Vierer-Fotoshootings aber fast noch besser, als die Anzeigen aus der Vergangenheit. Man spürt, dass die Mädchen Spaß hatten und die kombinierten Beinlängen der vier Halbfinalistinnen von gefühlten 17 Metern sind auch hübsch anzusehen.

Egal, wie das Finale am Ende ausgeht: Das Mega-Shooting in Los Angeles ist mit Sicherheit ein schönes Trostpflaster für die drei Mädchen, die am Donnerstag nicht auf dem Siegertreppchen stehen.

Themen
Gilette Venus Embrace