Beauty

Grammy Awards 2014: Die Frisuren-Highlights

Von Mirjana am Dienstag, 28. Januar 2014 um 10:40 Uhr

Bei den Grammy Awards 2014 waren sich die Ladys mit den Hair-Looks einig: Offene Haare sind gerade mega angesagt. Anstatt viel Zeit in eine aufwendige Hochsteckfrisur zu investieren, zeigten Beyonce, Jetta und Keyshia Cole ihre Lockenpracht. Neben den wallenden Frisuren und den offen getragenen Side-Look gab es aber auch coole Pixie-Cuts bei Miley Cyrus und Jennifer Hudson. Ein paar Hochstecker gab es dann aber doch: Katy Perry präsentierte stolz eine hohe, akkurate Flechtkrone. Hier gibt es die Frisuren-Highlights im Überblick.

Zur Übersicht