Beauty

GRAZIA Beauty Jahresrückblick 2013

Von Susan am Sonntag, 22. Dezember 2013 um 18:00 Uhr

Dieses Jahr gab es schöne und nicht so schöne Beauty-Momente. Wir haben hier für jeden Monat ein Beauty-Ereignis, das uns bewegt hat. Mehr Jahres-Highlights gibt es in der aktuellen GRAZIA. Viel Spaß beim Durchklicken!

Zur Übersicht
Rosie Huntington-Whiteley - Juice macht schön Toller matter Lippenstift von Rihanna bei den Grammys 2013 Kim Kardashians gruseliges Vampire Facial 2013 kamen die CC Creams Anne Hathaway sah bei der MET Gala ganz anders aus Im Juni haben wir uns über die Kooperation von Alber Elbaz und Lancôme gefreut 2013 griffen wir zur Bürste - die erste war von Clarisonic Augenbrauen-Hype um Cara Delevingne Im September gab es Parfum zum Aufpinseln Die Trend-Frisur: Clavi-Cut Beyoncé griff im November zur Schere Pünktlich zu Weihnachten: die neue RiRi hearts MAC Kollektion

Januar: Rosie Huntington-Whiteley verrät was sie schön macht, nämlich "Green Juice" - auch Miranda Kerr schwört auf die gesunden Säfte aus Gemüse und Obst. 2013 bricht damit auch ein Detox-Hype aus.

Februar: Bei den Grammys trägt Rihanna matte rote Lippen - von Armani. Wow! Überhaupt hatte es uns dieses Jahr matter Lipstick angetan.

März: Igitt! Kim Kardashian postet auf Instagram ein Bild von einem Vampire Facial. Einer gruseligen neuen Gesichtsbehandlung. Blutige Angelegenheit!

April: Erst war die BB Cream da, jetzt hieß es CC. Mit Anti-Aging Wirkstoffen und mehr.

Mai: Huch... wie sieht Anne Hathaway denn aus? Auf der MET Gala zeigte sie sich mit kurzen Haaren und Gelbblond. Uns gefiel die alte Anne besser.

Juni: Auf diese Kooperation haben wir uns gefreut. Lancôme-Produkte zeigten sich im Lanvin-Design. Merci, Alber Elbaz!

Juli: Diesen Sommer kamen wir bei der Gesichtspflege auf die Bürste. Vorreiter: Clarisonic.

August: Noch nie haben wir uns so mit dem Wachstum unserer Augenbrauen beschäftigt. Alle wollten so aussehen wie Cara. Auf Google suchten deswegen auch deutlich weniger User nach Pinzetten - lustiger Fact.

September: Ein Duft zum Aufpinseln? Den gab's im September von See by Chloé

Oktober: Die Trend-Frisur für den Herbst - der Clavi-Cut. Viel mehr als nur eine Übergangsfrisur zwischen langen Haaren und Bob.

November: Schnipp, schnapp Haare ab! Im November hieß es für Beyoncé, Jennifer Lawrence und Pamela Anderson: Pixie! Damit hätten wir nicht gerechnet.

Dezember: RiRi kooperiert wieder mit MAC - der Hype geht weiter. Kurz vor Weihnachten gibt es RiRi Hearts MAC in tollem Roségold. Love!

Themen
Beauty Jahresrückblick,