Beauty

Haar-Trend: Dieser 90ies-Frisur ist perfekt für die weihnachtlichen Festtage

Von Jenny am Mittwoch, 18. Dezember 2019 um 11:34 Uhr

Ihr braucht noch stylische Inpiration, mit der ihr eure Haare zu den Festtagen in Szene setzt? Perfekt, denn wir haben einen Look ausgemacht, den aktuell sämtliche Stars tragen und wollen auch eure Meinung zu der Frisur wissen, die bereits in den 90ies sämtliche Schöpfe veredelte.

In rund einer Woche zelebrieren wir endlich das Weihnachtsfest und schmeißen uns zu diesem Anlass selbstverständlich in unsere schillerndsten Roben, paillettenbesetzten Blazer, welche wir mit samtig schimmernde Taschen abrunden. Während wir also von unserem Outfit bereits die genauesten Vorstellungen haben, fehlt uns für unsere Haarpracht noch die nötige Inspiration, sodass wir hierfür sämtliche Inspirationsquelle wie Instagram und Co. durchstöbert haben und dabei einen Trend nicht übersehen konnten, der unsere Herzen bereits in den 90ies höherschlagen ließ. Von welchem legendären und besonders edlem Hairstyle die Rede ist, verraten wir euch jetzt.

Diese Trend-Frisur tragen zum Weihnachtsfest

Er lässt sich im Handumdrehen frisieren und gestaltet jeden Look im Nu glamouröser: Wir sprechen von einer edlen Außenwelle, welche derzeit sämtliche Frisuren der schönsten Celebrity-Ladies ziert und ihnen somit einen festlichen Look verpasst. Während Ikonen wie Kristin David oder Kim Cattrall sich bereits vor Jahrzehnten zu dem eleganten Look bekannten, bei welchem die Spitzen unserer Mähen mit einer Rundbürste nach außen geföhnt werden, sind derzeit wieder sämtliche Stars wie Kylie Jenner, Olvia Culpo oder Jennifer Lopez verrückt danach. Der edle Hairstyle für die Enden unserer Mähne schmeichelt nämlich wirklich Frauen jeden Alters. Wer den Trend richtig abrundet und mit Accessoires wie Spangen oder Haarreifen in Szene setzt, lässt die Assoziationen einer hausmütterlichen Frisur schnell verfliegen und setzt hingegen ein glamouröses Statement. Entscheidend darüber, ob auch euch die Trend-Frisur steht, ist vor allem eure Haarlänge. Bereits mit einer kinnlangen Mähne kann die Außenwelle kreiert werden. Besonders schwungvoll wirkt sie jedoch mit schulterlangem oder auch etwas längerem Haar und lenkt somit den Fokus auf das zerbrechliche Schlüsselbein.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olivia Culpo (@oliviaculpo) am

So einfach lässt sich der 90ies-Trend stylen

Seid ihr bereits restlos überzeugt und wollt den wiederauflebenden Frisuren-Trend der 90ies direkt nachfrisieren, braucht es nicht etwa Unmengen an Styling-Tools und Produkten für diesen. Ein simpler Föhn wie der Philips DryCare, welcher euch dank Ionisierungsfunktion einen seidigen Glanz beschert, eine wärmeluftdurchlässige Rundbürste, mit der ihr eure Spitzen zu einer Außenwelle föhnt, und etwas Glanzspray sind bereits ausreichend. Beide Stylinggeräte in einem kombiniert übrigens die Heißluftbürste von Adkwse, die euch mit einer Keramikbeschichtung und einer Negativ-Ionen-Technologie einen umwerfenden Glanz verleiht. Bei Amazon bekommt ihr die Bürste, die von über 250 Kunden mit viereinhalb Sternen ausgezeichnet wurde, übrigens aktuell für ca. 42 Euro. Ihr seid euch noch gar nicht sicher, ob ihr den Look nachstylen wollt oder diesen einfach für einen hausmütterlichen Trend haltet, der schnellsten wieder in der Versenkung verschwinden sollte? Wir wollen eure Meinung wissen und lassen euch deshalb abstimmen: Ist die Trend-Frisur aus den 90ies der perfekte Style für die Festtage oder findet ihr diesen völlig überflüssig?  

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am

 

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Pamela Reif schwört für die sanften Wellen ihrer langen Haare auf dieses Glätteisen von ghd

Mit diesem Gerät zaubert ihr euch ganz einfach Locken in unter 5 Minuten