Beauty

Haar-Trends: Diese Frisur ist zeitlos schön für Frauen in jedem Alter

Von Anne-Kristin.Baum am Dienstag, 19. November 2019 um 12:17 Uhr

Die meisten Hair-Styles kommen und gehen. Andere Frisuren tauchen immer mal wieder auf, um dann wieder zu verschwinden. Es gibt allerdings auch Styles, mit denen ihr ausnahmslos immer im Trend liegt und die vor allem Frauen in jedem Alter stehen.

Den neuesten Trends hinterherjagen zu wollen, ist absolut verständlich. Gerade dann, wenn man das Gefühl hat, eine Veränderung zu brauchen oder sich neu erfinden zu müssen. Dabei ist es gerade in Sachen Hair-Styles keineswegs eine Schande auf Altbewährtes zu setzen. Es gibt einige Frisuren, die einfach immer voll im Trend liegen und die ihr zudem in jedem Alter tragen könnt. Eine von ihnen ist mittlerweile beliebter als je zuvor und ein absoluter Dauerbrenner, wenn es um zeitlos schöne Styles geht: der Long Bob, auch Lob genannt. Eine Frisur, die nicht nur jeder Frau steht, sondern auch pflegeleicht ist und sich ganz easy stylen lässt. Was den Lob so besonders macht, das verraten wir euch jetzt. 👆🏼

Long Bob: Dieser zeitlose Klassiker steht Frauen in jedem Alter

Der Lob ist eine längere Variante des klassischen Bob-Schnitts und bewegt sich zwischen Kinn und Schulterpartie. Aus diesem Grund eignet sich der Style perfekt für alle Frauen, die sich nicht zwischen ihrer langen Walle-Mähne und einem Kurzhaarschnitt entscheiden können. Der Long Bob wird hinten meist etwas kürzer geschnitten und an den Enden gestuft, um den Haaren mehr Leichtigkeit zu geben. Die Stufen sorgen dabei sogar für ein jugendliches Aussehen und können euch so ein paar Jährchen jünger schummeln. Die Trend-Frisur ist dabei unglaublich vielfältig und wandelbar, was sie zum absoluten Allrounder für alle Gesichtsformen, Haarstrukturen und vor allem Frauen in jedem Alter werden lässt. Ausreden zählen also nicht: Einen Lob kann jede von uns tragen. 🔥

© Getty Images

Langeweile in Sachen stylen werdet ihr beim Long Bob wohl nie verspüren. Mit Beach Waves oder leichten Wellen verleihen Frauen mit einer herzförmigen Gesichtsform ihren Zügen mehr Kontur und ein freches, jugendliches Aussehen. Der Bob im Sleek Look, also geglättet und kaum gestuft, ist hingegen bestens für Frauen mit runder Gesichtsform geeignet. Habt ihr eher gelocktes Haar, solltet ihr den Lob ausdünnen lassen, sodass die Haare leicht fallen. Bei dünnem Haar kann ein gestufter Long Bob hingegen sogar Volumen verleihen. Tragt ihr die Trend-Frisur mit Mittelscheitel, wirkt sie eher schick und zeitlos elegant. Ein seitlicher Scheitel hingegen sieht wilder aus, lässt sich so perfekt zu einem lässigen Look tragen und euch wesentlich jünger erscheinen. Der Long Bob kann auch ohne Weiteres zum Pony kombiniert werden. Gerade etwas fransig geschnitten, betont er die Augen-Partie und lässt euren Hair-Style noch lässiger erscheinen. 😍

Diese Beauty-News könnten euch auch interessieren:

Statisch aufgeladene Haare: Diese 8 Tipps helfen wirklich gegen die elektrische Mähne

Cellulite: Dieser Wirkstoff mindert Orangenhaut nachweislich – laut Wissenschaft