Beauty

Haare: Das ist die schönste Trendfrisur für den Sommer

Von Inga am Mittwoch, 15. April 2020 um 10:33 Uhr

Der Sommer rückt immer näher und um nicht nur die neuesten Mode-Highlights auszuführen, sondern die neue Saison auch mit einer tollen Mähne zu begrüßen, haben wir uns auf die Suche nach der schönsten Trendfrisur gemacht…

Nachdem wir einen langen Winter hinter uns haben, stehen uns nun endlich warme Sommermonate bevor, die nicht nur einen neuen Dresscode erfordern und zahlreiche neue Trendteile in unsere Kleiderschränke befördern, sondern auch Lust nach Veränderung auf unserem Kopf mit sich bringen. Denn jedes Jahr hält seine ganz eigenen Highlights rund um Haare, Frisuren und Farben bereit und nachdem wir euch die angesagtesten Trendhaarfarben bereits vorgestellt haben, wird es nun Zeit, sich der schönsten Frisur zu widmen, die wir im Sommer 2020 ausführen können. Und so viel können wir bereits verraten: Die neue Saison lässt alte Erinnerungen wach werden und hat definitiv eine Überraschung für uns parat. Denn die Dauerwelle feiert ihr Comeback und sorgt für frische Vibes im Sommer, während auch andere Lockenfrisuren jetzt unsere Herzen höherschlagen lassen und sich in neuer Pracht präsentieren. Alles, was ihr über die neue Trendfrisur wissen müsst und wie euch das Styling gelingt, verraten wir euch jetzt.

Diese Frisur liegt im Sommer 2020 im Trend

Im Sommer ist euch nach Volumen, Fülle und etwas Neuem zumute? Dann haben wir jetzt gute Nachrichten für euch, denn eine Frisur, die 2020 wieder aufleben wird, kann genau damit dienen: Die Rede ist von der Dauerwelle, die in den 80er- und 90er-Jahren die absolute Kultfrisur war und jetzt wieder auf unsere Köpfe zurückkehrt – nur noch etwas cooler als zuvor. Wir alle erinnern uns natürlich noch an die Zeiten, in denen Carrie Bradshaw in "Sex and the City" ihre Lockenpracht präsentierte und damit zur gefeierten Fashion-Ikone avancierte. Auch Celebrity-Ladies wie Kylie Minogue und Julia Roberts zogen nach und jetzt ist die Trendfrisur zurück, der lange Zeit als No-Go-Haarschnitt galt. Die kleinen Korkenzieherlöckchen kommen jetzt jedoch noch stylischer daher und werden in modernen Dauerwellen-Varianten interpretiert, sodass man ihnen ihren Ursprung kaum noch ansieht. Die neuen Wellen sind hingegen alltagstauglich zu tragen und auch das aufwendige Stylen der schönen Locken fällt damit weg. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Carrie Bradshaw (@carriebradshaw_sexandthecity) am

Wichtig für alle Ladies, die sich für eine eine Dauerwelle entscheiden möchten, ist die Beschaffenheit der Haarstruktur – bei feinem Haar ist die Dauerwelle eher ungeeignet. Denn die Behandlung ist nach wie vor recht schädlich für das Haar und kann dessen Struktur beschädigen – durch die Locken kann das Haar somit zusätzlich noch dünner wirken. Ansonsten gilt generell: Locken stehen fast jedem, denn bei der Trendfrisur, die uns im Sommer erwartet, geht es eher um größere Wellen, als um die kleinen, geringelten Locken oder eine zerzauste Krause. So können sowohl Frauen mit langen Haaren, als auch mit kurzer Mähne eine Lockenpracht tragen. Natürlich muss es aber nicht immer gleich die Dauerwelle sein, auch andere Lockenfrisuren liegen 2020 im Trend. Sowohl der Curly Bob und kurze Locken-Schnitte, als auch der Shag machen sich schön auf unseren Köpfen, sobald die Temperaturen steigen. Wer für Extra-Volumen auf seinem Kopf sorgen will, der kann sich an den Produkten der Marke "Maria Nila Stockholm" bedienen, auf die auch Model Elsa Hosk schwört. Das "Structure Repair Shampoo", welches es für ca. 15 Euro über Amazon zu kaufen gibt, stärkt geschädigtes, trockenes und chemisch behandeltes Haar von innen und spendet zusätzlich Feuchtigkeit. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von elsa hosk (@hoskelsa) am

Diese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen:

Diese Fehler machen wir alle mit dem Glätteisen

Laut Studie: Dieser Duft hilft gegen Haarausfall

Themen