Beauty

Haarfarben-Trends: Diese Töne sind 2018 angesagt

Von Inga am Montag, 9. Juli 2018 um 18:00 Uhr

Du hast Lust, mal wieder etwas Neues mit deinen Haaren anzustellen? Mit diesen Farbtrends wird es im Sommer garantiert nicht langweilig…

Der Sommer steht vor der Tür und wie es nun einmal so ist: Wenn das Wetter wechselt, brauchen auch wir dringend eine Veränderung! Nicht nur unser Kleiderschrank freut sich, wenn die dicken Kuschelpullover süßen Tops weichen, nein, der Sommer macht uns Lust, unserem Look noch ein weiteres Update zu verpassen: Einen Haarfarben-Wechsel. Euch geht es genauso, aber ihr seid euch noch nicht sicher, welchen Vorschlag ihr eurem Friseur unterbreiten wollt? Keine Panik! Wir haben die coolsten Farbtrends der Saison gesammelt und von dezentem Blond bis zu knalligem Lila ist alles dabei…

Meerblau

2018 wandern Ozeantöne auf unsere Köpfe. Und zwar in kräftigen Nuancen, die modernen Meerjungfrauen wie uns wunderbar zu Gesicht stehen. Wir geben zu, die Haarfarbe Blau erfordert Mut, doch welche bessere Gelegenheit gibt es, als den Sommer, der zumindest temperaurmäßig bereits im vollen Gange ist. Damit die Farbe richtig schön leuchtet, müssen Naturhaarfarben, die dunkler als Blond sind, vor dem Färben aufgehellt werden. Weniger intensive Farbergebnisse lassen sich aber auch mit Sprays erzielen. 

Foilyage

Die perfekte Färbung für Haare, die aussehen sollen wie von der Sonne geküsst: Bei der Foilyage-Methode werden als Erweiterung des Bayalage-Trends mit Folien Akzente in die Spitzen eingearbeitet, um für einen frischeren Look zu sorgen. Alle Details dazu haben wir hier für euch gesammelt.

Rostbraun-Ombré

Klingt eigentlich eher nach einer Farbe für den Herbst, doch auch im Sommer kommen wir um diesen Hairstyle nicht herum: Kastanienbraun-Ombré mischt ein kräftiges Dunkelbraun mit einem helleren Rotbraun und bringt die Haare so zum Strahlen. Die leichte Aufhellung der Haare lässt unsere Gesichtshaut weniger blass wirken – perfekt, für die anstehenden wärmeren Tage.

Salmon Sushi Hair

Vorsicht Ladies, wir warnen euch lieber schon einmal vor: Viele der neuen Farbtrends haben mit Essen zu tun – da könnte der Hunger beim Friseur vorprogrammiert sein. "Lecker" finden wir auch diese Haarfarbe: Salmon Sushi ist ein Mix aus angesagtem Rosé-Gold, Orange, Gelb und natürlich Pink. So bekommen die Haare eine außergewöhnliche Färbung, mit der ihr allerdings voll im Trend liegt.

Rouge Hair

An die Rottöne könnt ihr euch schon einmal gewöhnen, denn die sind dieses Jahr total im Kommen! Die dezenteste Variante ist der Rouge-Look, der seinen Namen trägt, da die Haare durch ihn wie mit Rouge bestäubt aussehen. Der durch die Färbung entstehende Kupferstich ist erst beim zweiten Hingucken zu sehen, setzt dann aber ein ganz bezauberndes Highlight zu jedem Look.

Sunlight Blonde

Die Zeit von kaltem Platinblond ist vorbei, denn wir hoffen auf goldene Sommertage und unsere Haare tun das auch. Entsprechend goldig wird es auch beim nächsten Friseurtermin: Mit einer natürlichen Färbung in warmem Honig- oder eben Sunlight-Blond liegt ihr jetzt genau richtig!

Fruit Juice Hair

Vergesst den Unicorn-Look, jetzt sind "Fruit Juice"-Farben angesagt! Was das bedeutet? Ganz einfach! Eine Mischung aus allen erdenklichen Obstfarben – so könnte man diesen Haartrend wohl am ehesten beschreiben. Ein dunkles Violett-Rot ist die Basis für diesen Look, anschließend wird die Farbe mit roten, rosafarbenen und orangen Nuancen aufgearbeitet und sieht cooler aus, als man zunächst denken würde.

Blackberry Hair

Apropos Obst: Auch von Brombeeren lassen wir uns im Sommer gerne inspirieren. Den passenden Haartrend gibt es zwar schon etwas länger (hier gibt es alle Details), aber er hält auch im Frühling an und macht vor allem die Mähne dunkelhaariger Girls zum echten Hingucker. Schwarze Haare werden mit violetten Highlights aufgearbeitet, sodass ein Look entsteht, der – im wahrsten Sinne des Wortes – Appetit auf mehr macht!

Nude

Nudefarbene Haare? Was soll das denn sein? Keine Panik, wir meinen nicht etwa Haare ohne Färbung oder gar eine Frisur, bei der eure nackte Kopfhaut durchschaut. Nude Beige ist eine Mischung aus Asch- und Platinblond und damit genau richtig für die, denen der Sunlight-Look vielleicht doch einen Tick zu dunkel ist.

Blorange

Wir haben es ja gesagt: Von Rottönen können wir 2018 nicht genug bekommen! Dieser Look ist besonders verrückt, doch Gigi Hadid bewies bereits, dass er absolut tragbar ist. Auch diese Haarfarbe greift Rot-, Orange- und Rosa-Töne auf und macht einfach gute Laune!

Metallic

Auch unsere dunklen Haare können wir jetzt mit schimmernden Strähnchen stylisch färben lassen. Multi-Reflexe von aschig bis gold funkelnd verleihen unseren braunen oder schwarzen Haaren in diesem Sommer einen metallischen Glow, der alle Blicke auf sich zieht und unsere Mähne mit aufregenden Licht- und Farbreflexen perfekt in Szene setzt. 

Graue Haare

Warum warten bis wir alt sind? Der absolute Trend – für Mutige – lautet: graue Haare! Dabei holen wir uns die Inspiration nicht dringend von unseren Großmüttern, die vieles probieren, um ihre grauen Haare zu verstecken, die Friseure kreieren den perfekten Grauton mit der Farbpalette. Dabei sind dieses Jahr glossy Effekte ein absolutes Muss!

Na, haben wir zu viel versprochen? Bei diesen Haarfarben-Trends ist für jeden etwas dabei – und wenn ihr doch noch mehr Inspiration brauchen solltet, versorgen wir euch hier auch noch mit den passenden Frisurentrends. Viel Spaß beim Friseur! 

Der Artikel hat dir gefallen und du suchst nach weiterer Inspiration? Dann wirst du hier fündig: 

Trockenshampoo: Die 7 besten Produkte für eure Haare – ganz ohne Waschen!

Sonnenschutz für Haare: Diese 5 Produkte helfen wirklich gegen die UV-Strahlen

Festival-Frisuren: 3 einfache Looks mit Tutorial!