Beauty

DIESE Festival-Hairstyles tragen wir 2017

Von Frederika am Mittwoch, 5. April 2017 um 16:05 Uhr

Die Festival-Saison steht vor der Tür und schon müssen wir uns Gedanken um Outfits, Make-Up und Haare machen. Mit diesen Frisurentrends seid ihr bei jedem Konzert ganz vorne dabei…

Haaach Mädels, wir haben es auch wirklich nicht einfach: Selbst auf den anstehenden Festivals, wo wir einfach nur Spaß haben wollen, müssen wir auch noch top aussehen. Während wir mit einem Kleid oder knappen Jeans-Shorts eigentlich nichts falsch machen können, werden Make-up, Accessoires und Haare immer wichtiger. Zumindest was die Hairstyles angeht, müsst ihr euch jetzt keine Sorgen mehr machen, denn wir haben für euch die coolsten Frisurentrends des Jahres gesammelt.

1. Baby-Braids

Süße, eingeflochtene Strähnen kriegt wirklich jeder hin. Am besten sieht es mit einem bunten Band aus, das sich durch den Mini-Braid zieht und dem ganzen etwas extra Pepp gibt. Dann noch ein cooles Make-up dazu und zack seht ihr so cool aus wie Topmodel Jasmine Tookes.

2. XXL-Pigtail-Braids

Wer lange Haare hat, liegt hier zwar im Vorteil, doch auch bei einem Bob oder mittellangen Haaren funktioniert dieser coole Look. Einfach normale Pigtails flechten und dann auseinander ziehen und lockern – fertig ist der ultimative Boho-Look.

3. Korkenzieherlocken

 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am

Gigi Hadid macht es vor: Wilde Korkenzieherlocken liegen wieder voll im Trend. Diese einfach mit einem coolen Haarband oder einer Schleife bändigen und ihr stecht garantiert auf jedem Festival heraus.

4. Blumen in den Haaren

Flower Crowns hängen uns langsam zum Hals heraus, diesen neuen Haar-Look dagegen lieber wir: Blüten (egal ob echt oder künstlich) locker in die sanft gewellte Mähne (oder jeden anderen Look) gesteckt sind ein echter Hingucker und sehen wunderschön natürlich aus. So lieben wir das!

5. Half-Up

 

Ein Beitrag geteilt von Alex Centomo (@alexcentomo) am

"Halbe" Zöpfe kommen immer gut – egal ob es ein messy Bun oder eine kunstvolle Wasserfallfrisur ist. Sie wirken super zart und feminin und sind trotzdem fest genug, um jedes Konzert zu überstehen.

6. Ringe

Put a ring on it – und zwar an deine Haare. Besonders bei messy Braids sind die kleinen Metallringe ein echtes Highlight und machen jeder Frisur super cool. Farblich passenden Schmuck dazu – fertig ist der rockigste Festival-Look ever! We LOVE!

7. Alles auf eine Seite

 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am

Gigi Hadid beweist mal wieder, wie lässig man schick aussehen kann. Mit einer einfachen Spange bändigt sie eine Seite ihrer Haare und legt ihre Mähne komplett über die andere Schulter. Übrigens: XXL-Haarspangen sind dieses Jahr super in – damit könntet ihr den Look also noch einmal aufpeppen.

8. Extra: Cannabis-Crowns

Als wir das gelesen haben, haben wir unseren Augen erst auch nicht getraut: Die amerikanische Firma "Lowell Herb" hat für das Coachella-Festival tatsächlich Flowercrowns aus Cannabispflanzen hergestellt! Und ja: Man braucht ein Rezept um sie zu bekommen. Wir sind gespannt, wie viele wir davon wohl dieses Jahr sehen werden…

Übrigens: Auch der Glitzer-Trend ist noch nicht an uns vorbei gezogen, denn Glitter-Roots sind nach wie vor cool. Viel lieber sehen wir das Glitzer dieses Jahr allerdings auf unserem Allerwertesten, aber nach den Cannabis-Crowns ist das ja wohl der weniger komische Trend…