Beauty

Weiße Haare: Diese Farbe tragen wir im Winter

Von GRAZIA Deutschland am Dienstag, 29. November 2016 um 14:49 Uhr

Neuer Lebensabschnitt neue Haarfarbe. Oder neue Jahreszeit neue Haarfarbe, denn wir wollen im Winter auf jeden Fall etwas an unseren Haaren ändern. Wir wissen auch genau was, denn während der kalten Tage tragen wir Aschblonde Haare, die eigentlich schon fast Weiß sind, ganz passend zum Schnee (der bestimmt irgendwann fällt)...

Schneeweiße Haare im Winter

Unsere Haare tragen wir dieses Jahr ganz hell. Ein extremes Aschblond ergänzen wir mit einem dunkleren Ansatz, der sich in blonden Haaren verlaufen. Wichtig ist nur, dass die Töne eher blaustichig, also kalt gehalten werden. Sonst sieht man schnell ungesund aus und es ist doch viel schöner im Winter mit dem Schnee um die Wette zu strahlen, oder?

Weiße Reflexe setzen Highlights im Haar

Richtigerweise sind unsere Haare nicht ganz weiß, lediglich die Reflexe sind superhell und damit im Grunde weiß. Der Rest des Haares wird in einem hellen Aschblond gefärbt. Also auf geht's zum Frisör eures Vertrauens, wir wünschen euch viel Spaß mit eurer neuen Haarfabe!

Themen
Aschblond