Beauty

Haarfarbe: Die Nuance "Chocolate Chai" ist im Herbst angesagt

Von Silky am Donnerstag, 1. Oktober 2020 um 12:24 Uhr

Der Herbst ist da und damit ist es für uns auch Zeit für ein kleines Umstyling. Welche Haarfarbe sich momentan alle Ladies färben lassen, verraten wir jetzt…

Die neue Saison ist nun endlich eingetroffen und das bedeutet, dass luftige Sommerkleider, Röcke und Sandalen aktuell in die hinterste Ecke des Kleiderschranks wandern und kuschelige Pullover, warme Strumpfhosen und dicke Mäntel endlich zu unserer aktuellen Garderobe gehören. Dabei sind unsere Outfits nicht der einzige Faktor, der sich mit der Jahreszeit ändert. Auch in Sachen Hairstyling möchten wir natürlich auf Trends setzen und genau aus diesem Grund haben wir jetzt Ausschau nach den Updates aus der Beauty-Welt gehalten. Welche Frisur im Herbst  überall zu sehen ist, haben wir dir bereits verraten. Nun ist es an der Zeit, sich näher mit den Haarfarben der Stunde zu beschäftigen. Ändert sich die Saison, wünschen wir uns nämlich nicht nur in unseren vier Wänden neue Farbe und einen Tapetenwechsel, sondern auch für unseren Schopf. Dabei ist die Trendhaarfarbe "Chocolate Chai" jetzt besonders angesagt. Alles, was du darüber wissen musst, erzählen wir hier.

Noch mehr zum Thema "Haarfarben" gibt es hier:

Die Haarfarbe "Chocolate Chai" lassen sich jetzt alle färben

Während es in unserem Kleiderschrank im Herbst kuschelig zugeht, darf sich auch unsere Haarfarbe über einen warmen Ton erfreuen. "Chocolate Chai" ist die angesagte Nuance für die sich bereits etliche Ladies in der neuen Saison entschieden haben und auf Instagram präsentieren. Der Name lässt bereits vermuten, dass es sich hierbei um einen warmen Braunton handelt, der passend zur Jahreszeit eine gewisse Frische in den Look bringt. Dabei geht die Nuance leicht ins Kastanienbraun mit goldenen Akzenten. Der Ansatz wird in einem dunkleren Schokoladenton gefärbt, während sich der Shade bis hin zu den Spitzen aufhellt. Wer sich mehr Dimension und Tiefe wünscht, kann die Farbe natürlich etwas aufpeppen und den Friseur nach Highlights fragen. Diese sollten im optimalen Fall in derselben Farbfamilie bleiben. Das heißt: Entscheide dich für etwas hellere und dunklere Brauntöne, die in die eigentliche Farbe eingeblendet werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Recogidos Novia Y Maquillaje (@salondebellezapilar) am

Wie du mit den Akzenten letztendlich spielst, ist dir voll und ganz selbst überlassen. Während einige ganz auf Strähnchen verzichten und das ganze Haar nur in diesem warmen Ton lassen möchten, gibt es andere, die auf angesagte Chunky Highlights setzen. Hier werden nur die Partien, die dein Gesicht direkt umrahmen, in eine andere Nuance gefärbt. Falls du also den Wunsch hast, im Kontrast zum "Chocolate Hair" noch einige deutlich hellere Details in deiner Mähne zu haben, kannst du dir zusätzlich nur die zwei vorderen Strähnen färben lassen. Und wer die Dinge lieber selbst in die Hand nehmen möchte, kann sich natürlich auch zu Hause ein Umstyling verpassen. Dafür kannst du dir über Amazon die Coloration von Syoss für ca. 15 Euro (3er-Pack) bestellen. Die Haarfarbe in der Farbe "Mauve Braun" kommt "Chocolate Chai" besonders nah und kann auch zusätzlich mit weiteren Nuancen für einen schönen Balayage-Style bearbeitet werden.

Hier findest du noch mehr Beauty-Themen: