Beauty

Hairstyle: Dieser Schnitt ist die absolute Trendfrisur für den Herbst

Von Jenny am Dienstag, 10. September 2019 um 16:52 Uhr

Xenia Adonts ist durch und durch eine Inspirationsquelle für jegliche Fashionistas – und nicht nur das. Auch mit ihrer neuen Frisur wird sie jetzt zur absoluten Pionierin und macht uns allen vor, welcher Hairstyle im Herbst extrem angesagt sein wird.

Sobald sich ein neuer Haarschnitt als Trend abzeichnet, sind wir direkt Feuer und Flamme. So auch bei der Frisur von Influencerin Xenia Adonts, die sie gerade auf der Fashion Week in New York City präsentiert und damit einen ultracoolen Look kreiert Xenia Adonts ist durch und durch eine Inspirationsquelle für jegliche Fashionistas – und nicht nur das. Auch mit ihrer neuen Frisur wird sie jetzt zur absoluten Pionierin und macht uns allen vor, welcher Hairstyle im Herbst extrem angesagt sein wird: ein fransiger Pony! Auch Heidi Klum ist ein absoluter Trendsetter, wenn es ums Hairstyling geht und trägt bereits seit einiger Zeit die stylischen Bangs zu ihren langen Haaren und erhält durch diese einen frischen Looks, der an die 60ies und Brigitte Bardot erinnert

Wir steuern stilsicher auf eine neue Jahreszeit zu, die am 23. September ihren kalendarischen Beginn nimmt. Dafür haben wir bereits die neuesten, modischen Trends bei unseren liebsten Fashion-Retailern wie ZARA, H&M und Co. ausfindig gemacht und gehen natürlich auch in Sachen Frisuren und Hairstyles auf Trendrecherche. Ganz besonders eine Fashionista fiel uns hierbei ins Auge, die uns nicht nur mit Inspiration für modische Must-haves versorgt, sondern auch mit ihrer Mähne experimentierfreudig ist. Genau mit dieser Einstellung setzte die gebürtige Hamburgerin jetzt einen neuen Trend für den Herbst. Von welcher Lady die Rede ist? Natürlich Influencerin Xenia Adonts! Während die Beauty aktuell auf der Fashion Week die Straßen von New York City unsicher macht, präsentierte sie uns zugleich ihre neue Frisur, die ihr zum einen unheimlich gut steht und zum anderen in der goldenen Jahreszeit garantiert unzählige Köpfe ziert. An welcher Frisur ihr im Herbst nicht vorbeikommt, verraten wir euch jetzt.

Xenia Adonts trägt die Trendfrisur für den Herbst

Celebrities wie Lauren Conrad, Rihanna und sogar Model Hailey Baldwin machen es vor und trennen sich von ihrer langen Mähne und tragen damit längst eine Frisur, die insbesondere im bevorstehenden Herbst absolut gefragt ist und die Schöpfe unzähliger Ladies zieren wird. Auch Xenia Adonts ist ein absoluter Fan der kurzen Mähne, wobei sie ihrem trendigen Kurzhaarschnitt pünktlich zu New Yorker Fashion Week noch ein coolen Update verlieh. Ein super lässiger, fransiger Pony umrahmt nun das Gesicht der Beauty und verleiht ihr einen "edgy"-Look, der ihre Wangenknochen betont und das Gesicht umspielt. Das Besondere an ihrem Style: Die unterschiedlichen Längen ihrer Strähnen im Pony lassen die Frisur ungewollt und somit extrem mühelos aussehen, wobei dieser seitlich ausläuft und somit einen perfekten Übergang zum restlichen Schnitt bildet.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

Wer befürchtet, beim Styling eingeschränkt zu sein, sobald er sich ebenfalls die coolsten Bangs zulegt, der sollte sich die Outfits von Xenia auf der New Yorker Fashion Week noch einmal genauer anschauen. Anhand dieser zeigt die Bloggerin nämlich, dass der Pony sowohl wuschelig über der Stirn zum Highlight wird, gleichzeitig aber auch im Stil der Curtain Bang, die einst Brigitte Bardot zum Kult werden ließ und bei denen der Pony gescheitelt wird, extrem cool aussieht. Dabei können wir dem Pony noch mit einem Lockenstab, wie diesem Modell für nur 28 Euro von Remington, einen leichten Schwung bescheren oder mit einem Glätteisen für einen schnurgerade Style sorgen. Ein wahrer Bestseller auf Amazon ist ebenfalls vom Beauty Brand Remington und kostet gerade einmal 34 EuroSollten die kurzen Haar euch dann doch mal in eurem Gesicht stören, könnt ihr diese auch ganz einfach mit auffällig verzierten Spangen wegstecken, die gerade ihr modisches Comeback feiern.

Auch mit langen Haaren wird der Pony zum Hingucker

Selbst wenn ihr keinen Kurzhaarschnitt habt und euch einen solchen demnächst nicht zulegen wollt, kann ein fransiger Pony als cooles Accessoires herhalten, wie Heidi Klum mit ihrer langen Mähne seit geraumer Zeit unter Beweis stellt. Die Modelmama ist ebenfalls als eine Lady bekannt, die vor verschiedenen Hairstyles nicht Halt macht und ließ sich zuletzt einen frechen Pony schneiden, welcher ihr einen wahren 60ies Look beschert – wir sind absolut begeistert und machen direkt einen Termin beim Friseur unseres Vertrauens. 💇🏼‍♀️

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Weitere Beauty-News findet ihr hier: 

Haarschnitte: Diese angesagten Frisuren kaschieren eine hohe Stirn optimal

Brüchige Nägel? 5 Gründe, warum deine Fingernägel ständig abbrechen

Themen