Beauty

Intimrasur Trend für den Herbst 2021: Diese Intimfrisur lieben alle Männer

Von Julika am Mittwoch, 22. September 2021 um 15:27 Uhr

Noch einmal glatt gegangen: Pünktlich zum Herbstanfang wissen wir, welche Intimfrisur in dieser Jahreszeit Trend ist. Und die Männer lieben sie auch noch...

Noch bis vor Kurzem war Rasieren für uns eine glatte Angelegenheit: Hoch, runter, alles weg und definitiv Mittel zum Zweck, als der Moment, in dem wir uns kreativ austoben. Doch diese Zeiten sind vorbei – mittlerweile gehören Rasierer in bunten Farben und edlem cleanen Design zum Interior-Must-have im Badezimmer und eine in Form gestylte Vulvabehaarung zum Nonplusultra der Damenhygiene. Ob man seine Schamhaare unbedingt in eine spezielle Form bringen muss? Nö. Aber es macht definitiv Spaß und das ist ja die Hauptsache! Psst... Auch die Männerwelt soll übrigens nicht von einem besonderen Anblick Down Under abgeneigt sein. Welchen Look sie besonders an uns lieben und warum der aktuell auch absolut Trend ist, erfahrt ihr jetzt.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Diese Intimfrisur ist im Herbst 2021 Trend und die Männer lieben sie

Sobald der Herbst beginnt und wir die langen Mäntel wieder rauskramen, sind wir auch, was unsere Haarpracht angeht, bereit für ein Make-over. Warum also nicht neben der neuen It-Frisur der Französinnen auch einen neuen Cut in der Intimzone ausprobieren?! Denken wir ebenfalls und sind auf der Suche nach der trendigsten Intimfrisur für den Herbst 2021 auf einen alten Liebhaber gestoßen. Der Landing Strip zählte schon immer zu den hottesten Looks "down under", bekommt nun aber eine neue und momentan superangesagte Interpretation. Der "Wide Landing Strip" verläuft in einer deutlich breiteren Haarlinie von den Schamlippen hoch bis zur Mitte der Vulva. Dabei wirkt das "mehr" an – natürlich akkurat gestutztem – Haar nicht nur wärmend für den empfindlichen Scham, sondern auch ziemlich verführerisch auf Männer. Die Mischung aus viel seidigglatter Haut und etwa zweifingerbreitem Wuchs bietet einen spannenden Hingucker und wirkt natürlich und selbstbewusst. Kein Wunder, dass die Intimfrisur momentan in allen Bereichen trendet! Ob mit einem Rasierer wie dem "BIC Miss Soleil" (Amazon, ca. 6 Euro) oder einem langfristigen Haarentfernungstool wie dem Philips Lumea Prestige, die Seitenlinien des Looks müssen nur regelmäßig ordentlich nachgezogen werden, schon ist die Intimfrisur wieder frisch. Wir versprechen: Im Herbst kommt an diesem scham... ähh charmanten Look keiner vorbei.

Hier findet ihr noch mehr Intimfrisuren-Trends:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.