Beauty

Kurzhaarfrisur: Diese Frisur werden 2020 alle tragen

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 1. Januar 2020 um 14:00 Uhr

Ihr wollt mit einer neuen Frisur ins neue Jahr starten? Wie wäre es dann mit einem Kurzhaarschnitt? Wir haben auch schon die passende Trendfrisur ausgemacht, welche 2020 wirklich alle tragen werden...

In den vergangenen Jahren haben sich kurze Haare auf der Beliebtheitsskala von Frauen so nach und nach an die Spitze gekämpft. Dies ist allerdings auch kein Wunder, denn kaum eine Frisur ist so pflegeleicht, verleiht der Mähne ein natürliches Volumen und strahl so viel Selbstbewusstsein aus, wie ein Short Bob, Pixie und Co.. Ihr liebäugelt schon länger mit einer radikalen Veränderung auf eurem Kopf? Dann könnt ihr doch das neue Jahr für einen solch mutigen Schritt wagen. Doch bevor ihr den Gang zum Friseur antretet, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Trendfrisuren für das Jahr 2020. Denn genauso wie in der Mode, wo ihr euch bereits jetzt schon mit den angesagtesten Röcken, den stylischsten Kleidern und den coolsten Hosen für die kommenden 12 Monate eindecken könnt, zeichnet sich auch unter den kurzen Haarschnitten ein Trend ab, den mit Sicherheit alle in diesem Jahr tragen werden.💁🏼

DIESE Kurzhaarfrisur werden 2020 alle tragen

Trommelwirbel… Es ist der Choppy Bob! Ja, richtig gehört, die angesagteste Frisur für das Jahr 2020 ist eine Variante des Bobs, der sich in den vergangenen Jahren von dem klassischen Schnitt, welcher bis knapp zu den Schultern reicht, zu dem Short Bob, dessen Spitzen auf der Höhe des Kinns enden, entwickelt hat. Letzteres bekommt nun ein lässiges Upgrade, denn dieser Schnitt wird noch um natürliche Stufen erweitert, die für eine Extraportion Volumen sorgen und zudem super easy – ob nun messy oder sleek – zu stylen sind. Ein nicht zu akkurat platzierter Mittelscheitel komplettiert schließlich die It-Frisur. Vorreiter dieses Schnitts ist vor allem Cindy Crawfords Tochter Kaia und Streetstyle-Ikone Xenia Adonts, die bereits seit Herbst vergangenen Jahres ihren Schopf auf diese Weise tragen.


©Getty Images

Das Beste an diesem Schnitt ist allerdings nicht das einfache Styling, das Besondere ist, dass dieser Look einfach jeder Frau steht. Und gerade wenn man den Mut aufbringt und sich von seiner langen Mähne trennen will, kann man sich bei diesem Schnitt sicher sein, dass er das Gesicht auf sehr schmeichelhafte Weise in Szene setzt und immer noch eine gewisse Weiblichkeit ausstrahlt. Dies liegt daran, dass die kürzeren Strähnen, welche durch die Stufen entstehen, das Gesicht locker umrahmen und so die feinen Gesichtszüge betonen. Den Effekt könnt ihr noch verstärken, indem ihr eurer Mähne mithilfe eines Glätteisens, wie dem Haarglätter mit innovativen Hitzeschutzsensor von Remington, welchen ihr auf Amazon für circa 37 ergattern könnt, leichte Wellen verleiht. So geht es auf jeden Fall stilsicher durch das neue Jahr!✨

Weitere Frisuren-Trends findet ihr hier:

Haare: Diese Frisuren-Fehler lassen Frauen in den 40ern älter aussehen

Frisuren: Diese Looks für die Festtage finden Männer am besten